Aufstriche, Dips & Saucen, zum Verschenken

Rieslingsenf

Rieslingsenf

Hallo Ihr Lieben ❤️

Heute gibt es ein wunderbares Senfrezept, dass hervorragend zu Käse, Fischgerichten, zu kaltem Braten und Wildsoßen passt.
Es ist einfach in der Zubereitung und auch ein tolles Geschenk aus der Küche.

So geht´s :

Senfsaat, Essig und Riesling in eine Schüssel geben und abgedeckt 2 Tage an einem kühlen Ort stehen lassen.

Die Senfmischung inkl. der Flüssigkeit, Salz und Honig in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | auf Stufe 10 zerkleinern und den Vorgang noch etwa viermal wiederholen. Zwischendurch immer wieder alles vom Mixtopfrand nach unten schieben.

Abschliessend noch einmal 30 Sekunden | Stufe 7 mixen, bis ihr mit der Konsistenz zufrieden seid.

Senf in saubere Gläser füllen, verschliessen und ca. 2 Wochen im Kühlschrank reifen lassen.

Tipp!
Verschlossen sind die Gläser ca. 1 Jahr haltbar, angebrochenes Glas im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb weniger Wochen verbrauchen.

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Die Rezeptidee stammt vom wunderbaren Blog „Kuriositätenladen„.

Print Friendly, PDF & Email

11 Kommentare zu “Rieslingsenf

  1. Sonja sagt:

    Hallo Ihr zwei!
    Bin gerade zufällig auf dieses Rezept gestoßen. Was bedeutet Senfsaat? Gemahlene Senfkörner oder ganze Senfkörner?
    Würde es auch reichen, den Ansatz einen Tag stehen zu lassen?

    Danke für eure tollen Rezepte.
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das sind ganze Senfkörner. LG

  2. Lisa sagt:

    Hallo ihr Lieben!

    Gibt es eventuell eine Alternative zu den alkoholischen Zutaten?

    Lieben Gruß
    Lisa

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Lisa, leider nein.

  3. Sandra sagt:

    Hallo,

    könnte man den Riesling zbsp. auch durch einen anderen Weißwein ersetzen?
    Der Senf wäre, mit Bacchus zubereitet, das perfekte Weihnachtsgeschenk ^^.

    Lg
    Sandra

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sandra sicher. Das ist alles Geschmackssache. LG

  4. Claudia sagt:

    Hallo, kann man den Honig durch hellen Sirup oder Zucker ersetzen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann verändert sich auch der Geschmack. Musst du probieren.

  5. Bianca Brach sagt:

    Hallo, ich habe auch den Riesling Senf gemacht.Genau nach Anleitung….leider ist er höllisch scharf,was hab ich denn da falsch gemacht? Hab jetzt noch zusätzlich nochmal Honig und Zucker dazu….und hoffe es mildeert sich.
    Vielleicht hätten Sie einen Tip dbzgl.für mich?

    Kann ich anstatt Riesling auch Sekt nehmen?
    Im voraus herzlichen Dank für eine Rückmeldung.

    Viele Grüße Bianca

  6. Kristina sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe heute diesen Senf gemacht. Alles genau nach Rezept, ich finde ihn jedoch sehr sehr scharf. Was kann ich tun? Mehr Honig?

    Vielen Dank

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kannst du. aber er ist auch serhr scharf, wie angegeben. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page