Hauptgerichte & Beilagen

Reispuffer nach Elsässer Art mit Schnittlauchdip

Reispuffer nach Elsässer Art mit Schnittlauchdip

Hallo ihr Lieben,

Warum müssen es immer Kartoffelpuffer sein?  Mit Reis schmecken Puffer auch fantastisch. Wenn man dann noch Speck und Käse mag, ist unser Rezept ein Volltreffer.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

1000 g Wasser
1/2 TL Salz
250 g Langkornreis
1 Zwiebel
250 g magere Schinkenspeckwürfel
25 g Öl
3 Eier (M)
120 g Milch
50 g Weizenmehl, Type 405
100 g geriebenen Gouda
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
250 g Creme Fraiche
Salz und Pfeffer

So geht´s:

Wasser und Salz in den Mixtopf geben.

Reis im Garkörbchen einwiegen, 20 Minuten | Stufe 4 garen, umfüllen und auskühlen lassen.

Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Speckwürfel und Öl zugeben, 5 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

In der Zwischenzeit Eier, Milch und Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse vermengen.

Reis, Speckmischung, Zwiebeln, Gouda und Hälfte der Schnittlauchröllchen in die Schüssel zugeben und alles gut vermengen.

Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Öl in einer Pfanne bei erhitzen und jeweils einen EL der Reismasse hineingeben, etwas flach drücken und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.

Creme Fraiche mit den restlichen Schnittlauchröllchen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Reispuffern reichen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Inspiration: herzfutter

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “Reispuffer nach Elsässer Art mit Schnittlauchdip

  1. Anonym sagt:

    Klingt sehr lecker. Würde ich gerne probieren. Ich habe den TM31. Wenn ihr schreibt der Reis wird '20 Minuten Stufe 4' gekocht, welche Temperatur ist das dann?
    Danke und viele Grüße 🙂
    Eva

  2. Hallo liebes "Rezepte mit Herz" – Team,

    ich bin auch über dieses Rezept gestolpert und schließe mich der Frage aus März 2017 an. Wie viel Temperatur soll ich wählen (100 oder 120 Grad) … es wird nur die Minutenanzahl und die Rührstufe angegeben.

    Lieben Dank
    Sabine

  3. Yvonne Westhoff sagt:

    Hallo .. heute probiert und wir fanden es Mega lecker ! Frischer Salat dazu … perfekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page