Kuchen, Torten & Gebäck, Mixx

Quarkwaffeln mit Bereenkompott

Quarkwaffeln mit Bereenkompott

Hallo Ihr Lieben ❤️

Frühstück ist fertig !  Oder doch lieber zum Kaffee oder für eine kleine Auszeit vom Alltag?

Ach egal wann, Quarkwaffeln schmecken immer. Sie schmecken so herrlich saftig und mit dem Beerenkompott ein echtes Traumduo

Ihr benötigt für ca. 8 Stück:

Waffeln:

100 g weiche Butter
90 g Zucker
Mark 1 Vanilleschote, z.B. unsere *Gourmet-Vanilleschoten hier erhältlich
3 Eier ( M )
250 g Magerquark
230 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
75 g Milch

Beeren Kompott:
2 EL brauner Zucker, ca. 40 g
100 g Rotwein
300 g gemischte Beeren ( zB. Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren )
100 g Sauerkirschsaft + 2 EL
1 EL Speisestärke

Teig:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 1.5 Minuten | Stufe 5 mixen.

Waffeleisen vorheizen, den Teig portionsweise ausbacken. Kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Beeren Kompott:

Rotwein mit Zucker in den Mixtopf geben, 10 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Speisestärke mit 2 EL Saft anrühren.

Sauerkirschsaft, Beeren und Speisestärkemischung zugeben, 6 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 kochen.

Tipp!

Tiefkühl Beeren vorher auftauen lassen. Rotwein kann durch roten Traubensaft ersetzt werden.

Das wunderschöne Geschirr ist von *PiP Studio.

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Quarkwaffeln mit Bereenkompott

  1. Anna sagt:

    Für uns ist das einfach das beste Waffelrezept überhaupt. So fluffige Waffeln hatten wir hier noch nie. 🙂

    LG Anna

  2. Anna sagt:

    Wir lieben diese Waffeln 🙂
    Schmecken auch kalt als Snack für Unterwegs sooo lecker!
    Danke für eure tollen Rezepte. Ihr bereichert unseren Familienalltag!

Schreibe einen Kommentar zu Anna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: