Desserts & Sweets, Kuchen, Torten & Gebäck

Quarkbällchen Auflauf

Quarkbällchen Auflauf

Hallo ihr Lieben,

Quarkbällchen schmecken wirklich sehr lecker. Außerdem sind sie schön locker und fluffig. Wenn man sie dann noch in eine Auflauf mit Früchten packt, hat man den Desserthimmel erreicht.

Ihr benötigt für 1 runde Auflaufform ø24 cm:

10 Quarkbällchen, selbstgemacht oder gekauft
10 frische Aprikosen oder 1 Dose, Abtropfgewicht ca. 240 g
100 g Sahne
100 g Milch
4 Eier (M)
60 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 TL *Vanilleextrakt, z.B. unseres hier

außerdem:
Butter für die Form
1.5 EL brauner Zucker zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestäuben
4 EL Mandelblättchen

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Die Quarkbällchen halbieren, die frischen Aprikosen in Spalten schneiden oder aus der Dose gut abtropfen lassen und abwechselnd in die Form schichten.

Sahne, Milch, Eier, Vanillemark und Zucker in den Mixtopf geben, 1 Minute | Stufe 3 verrühren und über die Quarkbällchen und Aprikosen geben.

Mit braunem Zucker und Mandelblättchen bestreuen und im heißen Ofen für ca. 35 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Tipp!
Unser Rezept für Quarkbällchen findet ihr hier. Bei diesem Rezept könnt ihr auch prima übrig gebliebene Bällchen vom Vortag verwenden.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page