Festtage, Hauptgerichte & Beilagen

Putenbrustfilet mit Gorgonzola-Mandel-Kruste

Putenbrustfilet mit Gorgonzola-Mandel-Kruste

Hallo Ihr Lieben ❤️

Wie wäre es heute mit einem saftigen Putenbrustfilet mit einer würzigen Gorgonzala – Mandelkruste ? Es ist einfach in der Zubereitung und fix gemacht.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

80 g Mandeln, mit Haut
50 g Butter
150 g Gorgonzola
1/2 TL Dijon Senf
1/2 TL Honig
1 TL Rosmarin, getrocknet
800 g Putenbrustfilet, alternativ Putenschnitzel
Salz & Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige Rosmarin

So geht´s:

Den backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Mandeln in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 grob zerkleinern und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Butter in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 80°C | Stufe 1 schmelzen und erwärmen.

Gorgonzola, Senf, Honig und Rosmarin zugeben, 10 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Die angerösteten Mandeln unterrühren.

Die Putenbrustfilets in einer Pfanne scharf anbraten. Mit Salz & Pfeffer würzen und in eine mit Butterschmalz ausgestrichene Auflaufform setzen. Rosmarinzweige zugeben.

Die Gorgonzola-Mandel-Creme auf dem Fleisch verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten garen.

Tipp!
Die Garzeit richtet nach der Dicke eures Fleisches.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Putenbrustfilet mit Gorgonzola-Mandel-Kruste

  1. Kochfee sagt:

    Hallo und vielen lieben Dank für das Rezept! Gab es heute bei uns mit einem Gläschen Wein. War mega-lecker!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page