Hauptgerichte & Beilagen

Pute nach „Holzfäller Art“

Pute nach „Holzfäller Art“

Hallo Ihr Lieben,

Heute haben wir ein Rezept für saftig-zartes Geflügelfleisch und eine tolle herzhafte Soße für euch – megalecker !

Ihr benötigt für 4 Portionen:

250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
4 Putenschnitzel
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel
100 g Schinkenspeckwürfel
1 EL Olivenöl
300 g Kochsahne, 15% Fett
100 g Milch
1 TL *Gemüsebrühpulver, zB unsere Bio-Gemüsebrühe, hier erhältlich
1 TL Paprikapulver, edelsüss
1/2 TL Majoran, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
20 g Speisestärke
150 g geriebenen Gouda oder Mozzarella

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform fetten.

Champignons in die bereitgestellte Auflaufform legen.

Putenschnitzel nach Belieben für Röstaromen anbraten oder unangebraten in die Form legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Champignons legen.

Zwiebelhälften in den Mixtopf geben, 5 Sekunden |  Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Öl und Speckwürfel zugeben, 4 Minuten | 120°C | Linkslauf |Stufe 1 dünsten.

Sahne, Milch, Gemüsebrühpulver, Paprika, Majorna, Thymian und Speisestärke 5 Sekunden | Linkslauf | Stufe 2.5 verrühren, anschließend 5 Minuten | 100°C | Linkslauf |  Stufe 1 aufkochen.

Die Sauce über die Putenschnitzel verteilen und den Käse darüberstreuen.

Im heißen Backofen für ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Tipp!
Dazu hatten wir Buttergemüse und Pommes.

Das verwendete Geschirr ist von *Serax.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

24 Kommentare zu “Pute nach „Holzfäller Art“

  1. Anonym sagt:

    Sehr sehr lecker und wirklich weiterzuempfehlen. Wir hatten Buttergemüse und Kartoffel dabei.

  2. Anonym sagt:

    Boah, wie bleibt ihr so schlank??? Buttergemüse, Pommes, trotz Sahnesoße noch Hollandaise dazu, gefettete Auflaufform…..

    1. Melissa sagt:

      Irgendwie habe ich die Hollandaise nicht entdeckt bei dem Rezept.

  3. Anonym sagt:

    Soooooo lecker….. macht weiter so …. genial

  4. Anonym sagt:

    Sind das frische Champignons?

  5. Stefanie sagt:

    Für wieviel Gramm Fleisch ist das Gericht ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, haben wir nicht abgewogen. Wir nehmen immer 4 Putenschnitzel. LG

  6. Conny sagt:

    Wow, gestern getestet und für ausgezeichnet befunde, und sooooo schnell und einfach gemacht?
    Das gibt esauf jeden Fall wieder?

  7. J.R. sagt:

    Super lecker!
    Habe 6 Schnitzel und die 1,5 fache Menge gemacht! Riiiichtig gut! Alle sind begeistert wird es wieder geben!

  8. Kerstin sagt:

    Wirklich superlecker!

  9. Tina sagt:

    Könnte ich die Soße auch schon morgens vorbereiten, damit es abends schneller geht, wenn der Besuch da ist?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Tina, sollte kein Problem sein. Sollte sie zu sehr eindicken, müsstest du sie dann etwas verlängern. LG

  10. Sonja sagt:

    Super easy, super schnell und suuuper lecker!!!!!
    Bei uns gab es Kartoffeln und einen Gurkensalat dazu, werde es beim nächsten Geburtstag für ca. 10 Personen machen, da es super vorzubereiten ist. Danke für das Rezept und herzliche Grüße aus Bayern

  11. Jessi sagt:

    Hallo, Fleisch eher vorher anbraten oder schmeckt es auch ohne anbraten lecker?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir mögen es lieber mit Röstaromen. LG

  12. Karolina sagt:

    Unheimlich lecker & wie bisher alles von euch total gelingsicher

    Könntet ihr das Rezept in die App einfügen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, kommt noch.

  13. Christin sagt:

    Ist das Rezept auch in einem eurer Bücher drin?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, ist es nicht. LG

  14. Barbara Schützenhofer sagt:

    Hallo!geniales Gericht,wurde heute gekocht!!!Mein Mann war hin und weg!!! 5 Sterne
    Auch ohne Thermomix,aber im Kombidämpfer *****

  15. Nicole sagt:

    Kann man statt Schnitzel auch Hähnchenbrust nehmen? Wie lange müsste es dann, wenn mann es vorher anbrät in Ofen?
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das sollte doch kein Problem sein. LG

  16. Sylvia sagt:

    Kann ich das auch als Geschnetzeltes machen??
    Bin seit langem auf der Suche nach einem
    Richtig guten Rezept für geschnetzeltes.
    Oder habt ihr mir eine anderes Rezept?
    Danke, frohe Weihnachten und gute Zeit euch.
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar zu J.R. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page