Brot & Backwaren, Pizza & Pasta, USA Lieblinge

Pizza Pops

Pizza Pops

Hallo Ihr Lieben,

Es ist mal wieder Pizza Pops Zeit.  Leckerer Snack zum Brunch, für die Party oder einfach zum Mitnehmen ins Büro.

Ihr benötigt für ca. 15 Stück:

Teig :
500 g Weizenmehl, Type 550
270 g Wasser
1 Pk. Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe
Prise Zucker
50 g neutrales Öl
1 gestr. TL Salz

Füllung:
80 g Pizza Sauce
1 Knoblauchzehe
50 g geriebenen Käse
4 Scheiben Kochschinken, in Stücken
10 Blätter Babyspinat

Topping:
1 EL geschmolzene Butter
1/2 TL Salz
1/2 TL Petersilie
1 EL geriebenen Parmesan

So geht´s:

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten |  37°C | Stufe 2 erwärmen, anschleißend 5 Minuten ruhen lassen.

Die restlichen Teigzutaten zugeben, 6 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine mit Öl ausgerieben Schüssel geben und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar vergrößert hat.

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Eine ofenfeste Aufflaufform fetten oder mit Backpapier auslegen.

Für die Füllung die Zutaten in den Mixtopf geben und 3 x Turbotaste je 2 Sekunden aktivieren.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in etwa 15 gleichgroße Portionen teilen.

Jeden Teigling zu einem Kreis ausrollen und jeweils 1 TL der Füllung darauf geben, zuklappen und zu einer Kugel formen.

Die Teigkugeln mit dem Schluss nach unten in die Aufllaufform setzen und abgedeckt nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Geschmolzene Butter mit Salz, Parmesan und Petersilie verrühren und die Teigbällchen damit bestreichen.

Im heißen Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare zu “Pizza Pops

  1. Mary sagt:

    Hallo ihr Lieben.
    Kann man die Pizza Pops auch schon einen Tag vorher vorbereiten, oder schmecken die den nächsten Tag nicht mehr?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Mary, habne wir bisher nur frisch zubereitet. LG

  2. Jill sagt:

    So was von gut!!!!

  3. Simone sagt:

    Soooooo lecker und die Füllung kann nach Lust und Laune geändert werden… der Hefeteig ist ein Traum!!
    Liebe Grüße Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: