Festtage, Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Veggie

Pasta mit weißer Tomaten-Vanille-Sauce

Pasta mit weißer Tomaten-Vanille-Sauce

Hallo ihr Lieben,

Ihr möchtet Eure Lieben mal mit etwas Besonderem überraschen ? Dann solltet ihr unbedingt dieses Pastarezept ausprobieren.  Eine unglaublich aromatische Sauce, mit einem Hauch Vanille und vollem Tomatenaroma machen das Ganze zu einem wunderbaren Geschmackserlebnis.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

für den klaren Tomatensaft:
1400 g Strauchtomaten
1 TL Selleriesalz
1 TL Zucker

für die Sauce:
2 Schalotten
20 g  Butter
Mark 1/2 Vanilleschote
100 g Sahne
100 g Creme Fraiche
Salz und Pfeffer
20 g geriebenen Parmesan

Topping:
35 g Pinienkerne
1 Tomate, in feine Würfel geschnitten

außerdem:
400 g Pasta

So geht´s:

Tomatenpüree:

Die Tomaten mit Selleriesalz und Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe  9 pürieren.

Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen oder mit einem Nussmilchbeutel arbeiten.

Das Tomatenpüree hineingeben und über Nacht in eine Schüssel abtropfen lassen. Am nächsten Tag solltet ihr ca. 500 ml klaren Tomatensaft erhalten. Die Tomaten bitte nicht passieren, da sich die Soße sonst rot färbt und das wollen wir hier in diesem Fall nicht. Wir möchten nur das Toamtenaroma.

Sauce:

Schalotten in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Butter zugeben, 4 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.
Vanillemark zufügen, 10 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.
Den aufgefangenen klaren Tomatensaft  hinzugeben, 20-25 Minuten |  Varoma  | Stufe 1  ohne Messbecher einkochen.
Sahne und Creme fraìche hinzufügen, weitere 15 Minuten | 95°C | Stufe 1 ohne Messbecher köcheln lassen.In der Zwischenzeit Pasta nach Packungsanweisung auf dem Herd kochen und die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Tomaten-Vanille-Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Parmesan zugeben, 15 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Abgetropfte Pasta mit der Soße mischen und mit Tomatenwürfel und Pinienkernen bestreut servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “Pasta mit weißer Tomaten-Vanille-Sauce

  1. Carmen sagt:

    Ich hab das Rezept gestern nachgekocht. Es ist einfach himmlisch gewesen! Unglaublich lecker, da muss man nicht mehr zum Italiener gehen – Danke 🙂

  2. Melanie sagt:

    Was stelle ich mit den übrigen Tomaten an?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wir entsorgen sie, sind ja ausgelaugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page