Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Veggie

Pasta mit Tomaten-Avocado-Sauce

Pasta mit Tomaten-Avocado-Sauce

Hallo Ihr Lieben,

die Tomaten-Avocado-Pasta ist definitv ein Geheimtipp! Einfach in der Zubereitung, gesund und mega lecker! Die Avocado und Limettensaft geben dem Gericht einen besonders frischen und cremigen Geschmack.

Zutaten für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
2 rote Zwiebeln
20 g Olivenöl
800 g Dosentomaten oder frische, aromatische Tomaten
1 kl. Handvoll Basilikumblätter
1 TL Salz
1 TL Gemüsebrühpulver, Z.B unsere *Bio-Gemüsebrühe, hier erhältlich
1/2 TL Pfeffer
Saft 1/2 Limette
1 TL Zucker
50 g Tomatenmark
1 Avocado
außerdem:
500 g Pasta nach Wahl

So geht´s:

Knoblauchzehen und Zwiebelhälften in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Öl hinzugeben, 4 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Tomaten zugeben, 5 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern.

Basilikum, Salz, Gemüsebrühpulver, Pfeffer, Limettensaft, Zucker und Tomatenmark zufügen, 20 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

In der Zwischenzeit Pasta nach Packungsangabe auf dem Herd kochen und abtropfen lassen.

Avocadofruchtfleisch zugeben, 5 Sekunden | Stufe 7 pürieren und nochmal abschmecken.

Pasta mit Tomatensoße servieren.

Tipp!
Wir haben hier zusätzlich Tomaten im Ofen gegart. Dazu Cherrytomaten mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Meersalzflocken bestreuen und bei 180°C Umluft ca. 15 Minuten backen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare zu “Pasta mit Tomaten-Avocado-Sauce

  1. Nina sagt:

    Tolles Rezept. Soße hat uns allen sehr gut geschmeckt auch unserer 16 Monate alten Tochter 👍🏻
    Vielen Dank

  2. Petra sagt:

    Gleich heute ausprobiert, da ich eh noch eine Avokado und eine halbe Limette hatte.

    Die Sosse schmeckt superlecker!!! Vielen Dank fürd Rezept.

  3. Sabine sagt:

    Hab ich gestern gleich ausprobiert. Hab noch ein wenig Sherry dran – war sehr fein 🙂

  4. Carmen sagt:

    Hört sich lecker an und werde ich bald ausprobieren! 🙂 kann man die Sauce bzgl der Avocado auch einfrieren? Danke für eure tollen Rezeptideen

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Sollte kein Problem sein.

  5. Karin sagt:

    Super leckere Soße. Alle waren begeistert. Danke für‘s Rezept

  6. Sabine sagt:

    Die Sauce ist lecker, allerdings ist für meinen Geschmack, eine Avocado zu wenig. Das nächste Mal werde ich entweder nur 400g Tomaten nehmen oder 2 Avocados.
    Danke für das Rezept

  7. Nicola R. sagt:

    Habe leider erst heute dieses Rezept ausprobiert…. Die Soße ist megalecker und wird es öfters geben… Der Geschmack ist absolut rund…. vielen Dank für dieses leckere Rezept 🤗

  8. Jessy sagt:

    Das ist wirklich ein Geheimtipp. Ich habe das Gericht heute nachgekocht und wir waren alle begeistert. Tomatensauce mal anders. Ich habe es mit frischen Tomaten gekocht und da ich nur ziemlich kleine Avocados hatte, hab ich zwei rein getan. Echt klasse… Vielen Dank für das Rezept.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: