Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Pizza & Pasta, USA Lieblinge

Pasta mit Hähnchen und geröstetem Knoblauch | Cheesecake Factory® Copycat

Pasta mit Hähnchen und geröstetem Knoblauch | Cheesecake Factory® Copycat

Hallo Ihr Lieben,

wenn wir in den USA sind, besuchen wir gerne die Cheesecake Factory.® Dort gibt es nicht nur superleckere Cheesecakes, sondern auch tolle Gerichte. Eins davon ist das „Farfalle with Chicken and Roasted Garlic“. Wir essen es unheimlich gerne dort. Nun haben wir uns an ein Rezept gemacht und können dieses tolle Pastagericht auch daheim genießen.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

Ofengerösteter Knoblauch:
1 Knoblauchknolle
etwas Olivenöl

außerdem:
400 g Nudeln, hier z.B. Farfalle
2 Hähnchenbrustfilets
Öl zum Anbraten
Salz und Pfeffer aus der Mühle
100 g  Bacon Scheiben
1 Schalotte
100 g getrocknete Tomaten in Öl
200 g Champignons, geviertelt
120 g Weißwein
220 g Sahne
60 g geriebenen Parmesan

So geht´s:

Knoblauch rösten:

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den oberen Teil der Knolle wie einen Deckel abschneiden, so das die Spitzen freigelgt sind.

Die Knolle in eine Auflaufform setzen, mit Öl beträufeln und etwa 45 Minuten backen, bis die Zehen weich und gebräunt sind. Sollte die Knolle zum Ende hin zu dunkel werden, mit Folie abdecken.

Wenn die Knolle abgekühlt ist, die einzelnen Zehen aus der Knolle lösen.

Fertigstellen:

Pasta auf dem Herd nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. Abtropfen lassen, aber nicht unter Wasser abspülen.

Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer aus der würzen, in Öl rundherum anbraten und zur Seite stellen.

Bacon in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Stücke brechen und zur Pasta geben.

Schalotte und getrocknete abgetropfte Tomaten in den Mixtopf geben, 4 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern.

Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Champignons und 1 EL vom Tomatenöl aus dem Glas zugeben, 3 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Weißwein zufügen, 10 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 ohne Messebecher einkochen lassen.

Sahne, Hähnchenbrustwürfel, Parmesan und geröstete Knoblauchzehen  zugeben, 5 Minuten | 90°C | Linkslauf | Stufe 1 erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauce zur Pasta geben, alles gut mischen und nach Belieben mit weiterem Parmesan bestreut servieren.

Tipp!
Ihr habt eine ganze Knolle geröstet, aber nicht alles aufgegessen? Den weichen Knoblauch aus den Zehen drücken, im MIxtopf pürieren und in ein Glas geben. Mit etwas Öl bedeckt hält sich das Mus im Kühlschrank mehrere Wochen.
Ihr könnt natürlich die Menge der Knoblauchzehen in diesem Gericht nach eurem Geschmack anpassen.
X❤️XO, Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

23 Kommentare zu “Pasta mit Hähnchen und geröstetem Knoblauch | Cheesecake Factory® Copycat

  1. Jessy sagt:

    Das liest sich ja lecker 😍
    Bisher hat mir alles von euch super geschmeckt 👌danke für die tollen Rezepte

  2. Fatma sagt:

    Hallo
    Was kann ich statt Weisswein nehmen mein Kind wollte mitessen Lg

    1. Martina sagt:

      Gemüsebrühe! 🙂

    2. Diana Krenn sagt:

      Der Weisswein verkocht bei 100 Grad, bzw. der Alkoholgehalt ist da nicht mehr vorhanden. Meine Kids essen immer mit

  3. Tanja Schad sagt:

    Kann ich den Weißwein auch mit Brühe ersetzen. Danke für eure Rückmeldung
    Liebe Grüße
    Tanja Schad

  4. Heike sagt:

    Hallo,
    danke für das Rezept, ich kann es schon beim durchlesen riechen… 🤤
    Eine Frage habe ich zum Knoblauch. Ist es egal, welche Seite oben, bzw. unten liegt oder sollre die Schnittfläche unten liegen?
    Lg, Heike

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, mit der Schnittfläche nach oben.

  5. Jasmin Möllers sagt:

    Kann ich den Weißwein mit etwas anderem ersetzen??

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, verusche es mal mit Gemüsebrühe. LG

  6. Alex sagt:

    Wie viele Zehen nehme ich denn aus einer Knolle, wenn sie fertig geröstet ist?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Soviele du magst, es kommt auch auf die Größe der Knolle an. LG

  7. Jutta sagt:

    Statt Weißwein würde ich Brühe mit etwas weißem Balsamico (Essig) nehemn. Schmeckt sicherlich nicht so wie der angegebene Weißwein, bringt aber ebenfalls etwas Säure mit ins Spiel.

  8. Daggi sagt:

    Wir haben dieses unfassbar leckere Gericht gestern gekocht, das war echt Bombe!!!
    Wie immer sehr begeistert

  9. Julia sagt:

    Heute das erste mal getestet und es war sehr lecker :-).

    Danke für die tolle Rezeptidee.

  10. Sigi sagt:

    Hallo!
    Werden hier die Knoblauchzehen im ganzen zugefügt? Werden diese nicht kleingeschnitten oder gehakt?
    Viele Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, sie werden ja aus den Knollen gedrückt und zwefallen regelrecht. LG

  11. Stefanie sagt:

    Wahnsinnig lecker! Und das ganze Haus duftet vom Knoblauch.

  12. Kati sagt:

    Megalecker… Egal, welches Rezept ich bis jetzt aus dem App probiert habe. Großes Lob!

  13. Anna sagt:

    Bezieht sich das „100g getrocknete Tomaten in öl“ auf das Abtropfgewicht? Meine Soße ist dunkel braun und schmeckt etwas stark nach getrockneten Tomaten – trotz mehr Sahne – und meine Kinder wollen es so nicht essen… 🙁

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anna, die Tomaten lässt du abtropfen, sodass du am Ende 100g in den Mixtopf einwiegst. Du kannst die Menge natürlich nach Gusto anpassen. So ist es halt das original Rezepzte und wir lieben es . Liebe Grüße

  14. Jana Schluer sagt:

    Hallo,

    nehmt ihr frischen oder getrockneten Knoblauch?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, frischen Knoblauch. LG

  15. Marina sagt:

    Das Gericht ist mega lecker!!! Kommt auf die Liste der Lieblingsrezepte. Wir waren alle total begeistert! Danke für das tolle Rezept!!!

Schreibe einen Kommentar zu Jessy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.