Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Veggie

Pasta Mama Mia

Pasta Mama Mia

Hallo Ihr Lieben,

Geht es Euch auch manchmal so? Es fehlt einfach die Zeit, sich ausgiebig um ein leckeres  Essen zu kümmern. Dabei kann es manchmal so einfach sein !
Wenn wir oft nicht wissen, was wir Essen möchten oder die Zeit knapp ist, kommt meist Pasta auf den Tisch. Pasta geht ja eigentlich immer, oder ?!
Mit diesem Rezept und unserer Gewürzmischung „Mama Mia“ steht ein schmackhaftes Essen in max. 15 Minuten auf dem Tisch.

Ihr benötigt für ca. 4-6 Portionen:

500 g Spaghetti
1 Schalotte
20 g Olivenöl
50 g Tomatenmark
800 g passierte Tomaten
250 g Wasser
2 – 3 EL Food with Love *Mama Mia Gewürz
ausserdem:
optional Parmesan zum Bestreuen

So geht´s :

Spaghetti nach Packungsanleitung auf dem Herd kochen.

Schalotte in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben, das Öl zufügen und 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 andünsten.

Tomatenmark zugeben, 2 Minuten | 120°C | Stufe 1 anschwitzen.

Passierte Tomaten, Wasser und Mama Mia Gewürz in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 4 verrühren, dann 10 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Pasta mit Tomatensauce „Mama Mia“ mischen und nach Belieben mit Parmesan toppen.

Tipp!
Wir haben mit unserem langjährigen Partner Azafran die Gewürzmischung „Mama Mia“ entwickelt. Das kommt dem Geschmack von Miracoli am nächsten. Mit Mama Mia haben wir immer etwas im Haus und muss nicht vorher x Zutaten besorgen.

Ihr könnt natürlich auch ein selbstgemachtes „Miracoli – Gewürz“ nehmen.
Rezepte dazu findet ihr im Netz zuhauf.

Es sind alles Bio Zutaten und in minutenschnelle steht ein leckeres und schmackhaftes Gericht auf dem Tisch.

Das Geschirr ist aus der *Artesano Original Serie von Villeroy & Boch. Schlicht, klassisch, einfach edel.

 

☆ Manu & Joëlle

*Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Bearbeiten

Print Friendly, PDF & Email

19 Kommentare zu “Pasta Mama Mia

  1. Ruth Hirschberger sagt:

    Das sieht so lecker aus. Mir knurrt der Magen ??

  2. Steffi sagt:

    Hmmm! Gleich morgen wird in der Mittagspause „Mama Mia Gewürz“ gekauft bei Azafran!!!
    Und dann… Freu, freu, freu! ?

  3. Delia Schmidt sagt:

    Gestern gemacht – total lecker! Hatte mir vorher das azafran Gewürz bestellt – super,schmeckt tatsächlich wie Miracoli! Sehr empfehlenswert!

  4. Jenny sagt:

    „Mega Hammer. Die möchte ich jeden Tag essen“ meinte unser 5-jähriger Sohn zu dieser Soße 🙂

    Wir finden sie auch sehr lecker 🙂

  5. Sonja sagt:

    Das Gewürz ist toll, ich habe es gleich bestellt und dann nachgekocht. Sehr gut angekommen!

    LG Sonja

  6. Julia sagt:

    Durch was könnte man denn das Mama Mia Gewürz ersetzen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Steht im Rezept ?

  7. Norbert Schäfer sagt:

    Habe heute das Gewürz bekommen…..bin mal gespannt, wie es schmeckt.

  8. Norbert Schäfer sagt:

    Ein ganz tolles Gewürz……habe es heute ausprobiert……meine Familie und ich waren begeistert. Schmeckt meiner Meinung nach sogar noch viel besser als das „Original“ und man weiß, dass nur gute Zutaten enthalten sind. Vielen Dank für das tolle Rezept….

  9. Linda sagt:

    Ich hab’s versucht, und ich bin totaaaal begeistert. Super lecker, es kommt dem „Original“ extrem nahe. Seit Jahren wünsche ich mir eine solche Gewürzmischung! Danke, ihr habt es realisiert :-))). Habe nur ein wenig mehr Gewürzmischung verwendet und noch schwarzen Pfeffer mit rein gemahlen.

    Danke, ihr Lieben, ihr habt mich glücklich gemacht. 🙂

  10. Kathrin sagt:

    Kann man die Pasta Soße auch zubereiten und danach gleich i Gläser füllen und einkochen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, sollte kein Problem sein. LG

Schreibe einen Kommentar zu Steffi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page