Brot & Backwaren, Bücher, Mixx, Mixx Spezial - 102 Lieblingsrezepte aus aller Welt 01/19, Mixx Spezial - Unsere geliebte Sommerküche 01/18, Salate & Snacks, Unsere Lieblingsrezepte

Pane Bianco | Mediterranes Grillbrot mit Tomaten, Knoblauch und Käse

Pane Bianco | Mediterranes Grillbrot mit Tomaten, Knoblauch und Käse

(  enthält Werbung  )

Ihr Lieben,

Die schönste Zeit des Jahres hat begonnen. Heute ist offizieller Sommerbeginn. Ist das nicht wunderbar ?
Wir lieben den Sommer. Sie ist unsere absolute Lieblingsjahreszeit.

Einfach herrlich, wenn aus langen Hosen kurze werden, man ohne Jacke das Haus verlässt, ein luftiges Kleid überwirft und offene Schuhe trägt.
Die Sonne sorgt einfach für Entspannung und Ausgelassenheit und bereits am Morgen für ganz viel gute Laune.

Zum Sommer gehört für uns einfach auch Grillen. Ein lauer Sommerabend mit Freunden, leckeren Salaten, tollen Dips und Brote.
Wenn wir mit Freunden und der Familie zusammen kommen, weiß jeder, dass es meist eine von uns neue Brotkreation gibt.

Et voila, unser neuestes Grillbrot: Pane Bianco.

Vor ein paar Tagen bekamen wir von MAZOLA ein großes Paket mit den unterschiedlichsten Ölen. Schon beim Auspacken kamen uns schon die ersten Ideen.

Wir haben uns dann als erstes das Basilikumöl gegriffen und damit ein wunderbar aromatisches und luftiges Weißbrot gebacken, welches wir mit Tomaten, Knoblauch und Käse gefüllt haben.

Es war für unsere Grillparty ein absoluter Volltreffer und macht sich auch immer als Mitbringsel zu einem Grillfest sehr gut.

Wir lieben dieses Brot mit zartem Basilikumgeschmack, sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Käse.
Aber nun probiert dieses Rezept aus. Wir sind sicher, Eure Freunde werden begeistert sein, wenn ihr beim nächsten Grillen wunderbaren Köstlichkeiten und dieses Grillbrot auftischt.

Ihr benötigt für 1 Brot :

Füllung:

100 g getrocknete Tomaten
3-4 Knoblauchzehen
70 g Basilikumöl
80 g Mozzarella, gerieben
geh. Basilikumblätter zum Bestreuen

Teig:
120 g Milch
80 g Wasser
1/2 Würfel frische Hefe
400 g Weizenmehl, Type 550
1.5 TL Salz
1 Ei (L)
35 g Basilikumöl

ausserdem:
1 Ei mit Schuss Milch verquirlt

So geht´s:

Getrocknete Tomaten und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen, mit Basilikumöl mischen und ca. 1 Stunde darin marinieren.

Milch, Wasser und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen.

Restliche Teigzutaten zugeben, 5 Minuten |Teigstufe kneten.

Eine Schüssel mit Öl ausreiben, den Teig hineingeben und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einem Rechteck von ca. 20 cm x 50 cm ausrollen.

Zerkleinerte Tomaten gut abtropfen lassen und mit dem Käse auf dem Teig verteilen.

Den Teig von der langen Seite her aufrollen, mit der Naht nach untenauf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Die Teigrolle mit einem scharfen Messer von oben ca. 1.5 cm tief einschneiden, die Enden dabei zusammenlassen.

Die Teigrolle mit dem Schnitt nach oben zu einem S legen, die Enden in derMitte unter dem Teig verstecken, so das eine 8 entsteht.

Teig mit dem verquirlten Ei bestreichen und abgedeckt weitere 45 – 60 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

Brot herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen un dmit ghacktem Basilikum bestreut servieren.

Tipp!
Luftdicht verpackt hält sich das Brot 1-2  Tage und es lässt sich auch einfrieren.

XOXO, Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare zu “Pane Bianco | Mediterranes Grillbrot mit Tomaten, Knoblauch und Käse

  1. Veronika Leutgäb sagt:

    Leider sind bei mir die Tomaten beim Backen ziemlich schwarz geworden und verbrannt. Habt ihr das Brot beim Backen nach einer bestimmten Zeit abgedeckt? Oder habt ihr es evtl. im unteren Drittel des Ofens gebacken?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Veronika, bei usn war nichts verbrannt. Aber da ist ja jeder Ofen anders. Wir haben alles so gemacht, wie beschrieben. Wenn es bei dir zu dunkel wird, einfach abdecken.

      1. Veronika Leutgäb sagt:

        Vielen Dank für Eure Antwort. Auf welcher Schiene habt ihr das Brot gebacken? Ich habe hierzu keine Angabe gefunden.

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Hallo, mittlere Schiene. LG

  2. Susy sagt:

    Hallo, ich würde gerne das Brot backen. Aber welche Tomaten habt ihr verwendet, in Öl eingelegte?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, einfach getrocknete, wie angegeben. LG

  3. Sina sagt:

    Kann man das Basilikumöl durch Olivenöl ersetzen? Vielen Dank vorab

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, sicher. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page