Desserts & Sweets, Frühstück

Overnight Oats Carrot Cake

Overnight Oats Carrot Cake

Hallo Ihr Lieben ❤️

Auf die Möhrchen, fertig los! Diese Overnight Oats schmecken wie Möhrenkuchen zum Löffeln. Schön Cremig, durch die Möhrenstücke knackig und gut sättigend. Abends vorbereitet erwartet Euch am Morgen ein gesunder Snack.

Ihr benötigt für 1 große Portion:

1 Möhre, ca. 70 g
100 g kernige Haferflocken
240 g Milch
2 EL Kokosraspel
2 EL Walnüsse, grob gehackt
0.5 TL Orangenabrieb
0.5 TL Zimt
1/4 TL *Vanille Extrakt ( zB dieses hier ohne Alkohol)
1 TL *Ahornsirup
50 g cremigen Vollmilchjoghurt

So geht´s:

Möhre in Stücken in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Restliche Zutaten zugeben, 15 Sekunden | Linkslauf | Stufe 3 unterrühren.

In ein Glas geben, verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am Morgen nach Belieben noch mit gehackten Walnüssen toppen und genießen.

Tipp!
Das verwendete Glas ist von *Ball Mason.  

☆ Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare zu “Overnight Oats Carrot Cake

  1. Jenny sagt:

    Kann man auch statt dem gekauften Vanillextrakt, die frische gemahlene Vanilleschote nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst Du. LG

  2. Janette sagt:

    Wie viel Kalorien hat denn das nette Teilchen? :-*

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kann ich Dir leider nicht beantworten. LG

      1. Janette sagt:

        😀 okay Danke trotzdem

  3. Antje sagt:

    Ich bin großer Fan von euch und finde eure Rezepte immer Hammer super! Aber diese Oaks…. wir essen wirklich gern Oaks! Schmecken uns überhaupt nicht! Wir 3 haben es komplett in die Tonne gegeben! Wie Sonnencreme, und wir mögen eigentlich Kokos, aber dies ist nicht unseres!
    Ich freue mich auf die nächsten Rezepte! Alles Liebe Antje

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Antje, Geschmäcker sind halt verschieden. Und das ist natürlich auch gut so. Tut mir leid , dass es euch nicht geschmeckt hat. Auf unserem Blog findest du ja etliche andere Overnight Oats Rezepte. Danke fürs Testen. Lg

  4. Petra sagt:

    Ich habs ausprobiert. Schmeckt super. Vielen Dank für die tolle Idee. .

  5. Bianka sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    Was bedeutet was bedeutet die Angabe „für eine größere Portion“?
    Eins von den angegebenen Gläsern?
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Antje Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: