Desserts & Sweets, Frühstück

Overnight Oats Berrylicious

Overnight Oats Berrylicious

Hallo Ihr Lieben ❤️

Es gibt heute mal wieder Overnight Oats für einen entspannten Start in den Tag.
Am Abend fix zusammengerührt und heute morgen nur noch mit frischen Früchten getoppt. Und da wir kleine Scheckermäulchen sind, gibt es ein kitzekleines bisschen Schokolade oben drauf.

Ihr benötigt für 1 Portion:

1 Banane
100 g Milch
50 g kernige Haferflocken
100 g Joghurt
2 EL Kokosraspel
optional 1/2 TL Kokosblütensirup
1 TL *Drachenfruchtpulver ( für die schöne Farbe )
150 g Beeren nach Wahl ( hier Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren )
Topping: frische Beeren, Kokosraspel, Yogurette

So geht´s:

Banane und Milch in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 6 mixen. Haferflocken zugeben, 5 Sekunden | Linkslauf | Stufe 1 unterrühren.

In ein Glas füllen.

Joghurt mit Kokosraspel, Sirup und Drachenfruchtpulver in einer Schüsssel verrühren, auf die Haferflockenmischung geben.

Beeren in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 6 mixen, auf den Joghurt geben.

Mit frischen Früchten und Kokosraspel toppen. Und wer morgens schon einen kleinen Schokohieper hat, gibt Yogurette® Stückchen dazu.

Tipp!
Das Glas ist von *Ball Mason. Diese hochwertigen Gläser kommen aus den USA, schließen luft,- und wasserdicht ab und sehen auch noch toll aus. Es gibt sie in unzähligen Variationen.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Overnight Oats Berrylicious

  1. Ingelore Busch sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    es wäre von Vorteil, wenn Ihr bei Euren Rezepten die Maßeinheiten angeben würdet. Wie z.B ml bei den obigen Gläsern.

    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dafür geben wir immer den Link zum pasenden Glas an 😉

  2. Kerstin sagt:

    Kann man zum mixen auch TK Obst nehmen? Wenn ja, muss man das vorher auftauen? Nicht das es durchs Auftauwasser zu flüssig oder matschig wird?
    Fürs Topping nehme ich natürlich frische Beeren 😉
    Danke schon mal.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ich würde sie dann antauen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page