Brot & Backwaren, Festtage

Osterbrot

Hallo ihr Lieben,

Dieses leckere, lockere Osterbrot darf beim Oster-Brunch nicht fehlen, denn es gehört zum Fest wie Hasen oder buntgefärbte Eier.

Ihr benötigt für 1 Osterbrot:

50 g Orangeat
50 g Zitronat
1 TL Mehl
150 g Milch
50 g Sahne
70 g Butter
100 g Zucker
1 Würfel frische Hefe
500 g Weizenmehl, Type 550
2 Eier (M)
1 TL Salz
1 Fl. Butter-Vanille-Aroma

außerdem:
50 g Mandelblättchen
etwas Sahne
optional Puderzucker oder Marmelade

So geht´s:

Orangeat, Zitronat und 1 TL Mehl in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Milch, Sahne, Butter, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 1 erwärmen.

Mehl, Eier, Salz , Butter-Vanille-Aroma und Orangeat-Zitronat-Mischung hinzugeben, 3 Minuten | Teigstufe kneten.

Den recht klebrigen Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 60 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben, in Form bringen und einen Springformrand darum legen, so bleibt es in Form. Abgedeckt nochmal 20 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Den Teig mit Mandelblättchen bestreuen und mit Sahne bepinseln.

Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 170°C reduzieren und weitere ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.

Das Osterbrot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und je nach Geschmack mit Marmelade bestreichen oder Puderzucker bestäuben.

Tipp!
Hier eignet sich ein Sprinformrand mit einem Durchmesser von ca. 20 cm.
X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Osterbrot

  1. Miriam sagt:

    Ich hab den Teig heute 2x gemacht und jedesmal ist er mir nicht aufgegangen , an was kann das liegen?

    Viele Grüsse Miriam

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Miriam, das kann aus der Ferne zu beurteilen, nur an der Hefe liegen.

  2. hallo dankeschön für das super osterbrod
    das beste das ich je gebacken habe sehr sehr gut

  3. Marina sagt:

    Kann man normales Mehl 405 auch hernehmen?

  4. Petra sagt:

    Huhu, geht das auch ohne Zitronat und Orangeat?

  5. Monika Bischoff sagt:

    Hallo ihr zwei, ich habe es jetzt zum 2. mal gebacken. Ich finde es richtig lecker 🤤 habe mir auch ein Osterbrot gekauft um den Unterschied zu testen. Euer Rezept war viel leckerer. Allerdings habe ich das Orangeat und Zitronat ausgetauscht gegen cranberry und Rosinen. Sehr zu empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page