Kuchen, Torten & Gebäck, USA Lieblinge

Oreo ® Stuffed Chocolate Chip Cookies – gefüllte Cookies mit Oreos ®

Oreo ® Stuffed Chocolate Chip Cookies – gefüllte Cookies mit Oreos ®

Hallo Ihr Lieben,

Wir lieben Cookies! Was gibt es schöneres, als mit einem Buch, einer Tasse Cappuccino und leckeren gefüllten Cookies gemütlich auf dem Sofa zu liegen und es so richtig gemütlich zu haben?

Heute gibt es mal wieder eine Leckerei mit unserem amerikanischem Lieblingskeks: Oreo®.

Oreos® schmecken nämlich nicht nur zu einem Glas Milch, sondern man kann auch ganz wunderbare Sachen damit anstellen. Heute verstecken wir sie mal in Cookies. Gute Idee, oder ?
Unsere Cookies sind süß, saftig und knusprig zugleich. Ihr müsst sie unbedingt probieern!

Ihr benötigt für ca. 18 große Cookies:

150 g Zartbitterschokolade
225 g weiche Butter
100 g brauner Zucker
200 g weißer Zucker
2 Eier (M)
1 EL Vanilleextrakt, z.B. unseres hier
420 g Weizenmehl, Type 405
1/2 TL Salz
1/2 TL Backnatron
1 gestr. TL Backpulver
ca. 18 Oreos® (so viele Cookies ihr formt)

So geht´s:

Schokolade mit einem Messer in grobe Stücke hacken.

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Muffinform bereitstellen oder Backblech mit Backpapier auslegen.

Butter in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 4 cremig rühren.

Beide Zuckersorten zugeben, 1 Minute | Stufe 4 cremig unterrühren.

Eier und Vanilleextrakt zugeben, 1 Minute | Stufe 4 verrühren.

Mehl, Salz, Natron und Backpulver zugeben, 20 Sekunden | Stufe 4 unterrühren.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben,  weitere 15 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Den Teig in eine Schüssel geben und die gehackte Schokolade unterheben.

Mit einem kleinen Teigportionierer oder zwei Teelöffeln Teig abstechen und zu Kugeln formen.

Auf einer Teigkugel einen Oreo® Keks legen, darauf wieder eine Kugel und den Oreo® Cookie rundherum mit dem Teig umschließen.

Teigkugeln auf das Backblech oder in die Muffinform setzen und im heißen Ofen ca. 16 Minuten backen.

5 Minuten abkühlen lassen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Tipp!
In Keksdosen oder luftdicht verpack halten sie sich einige Tage frisch.

Ihr könnt die Cookies auch in eine Muffinform setzen. Dann haben sie eine schöne Form, die man prima in den Händen halten kann.

 

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare zu “Oreo ® Stuffed Chocolate Chip Cookies – gefüllte Cookies mit Oreos ®

  1. Kerstin sagt:

    Hallöchen! Ist mit Backnatron herkömmliches (Kaiser-)Natron gemeint?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, ganz genau

  2. Yvonne sagt:

    Ist das ein ganz normaler Cookie Teig? Kann ich den also schon einen Tag other machen und im Kühlschrank lagern?
    Und in die Muffin Form dann Papierförmchen?

    Danke schon mal
    Yvonne

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kannst du im Kühlschrank lagern. Wir brauchten keine Förmchen. LG

  3. Suela sagt:

    Hallo ihr beiden, ich habe die Cookies direkt letzte Woche nachgebacken und ich muss sagen, einen Tag nach dem Backen schmecken die Cookies super !Ich habe beide Varianten gemacht (Muffinsform und Stein) und finde die vom Stein sensationell! Sehr cooles Rezept! Ihr seid klasse, Grüße Suela

  4. Ina sagt:

    Hallo ihr Zwei,

    die Kekse sind super lecker. Allerdings ist der Teig beim Backen sehr auseinander gelaufen und es war dann ein großer Keks auf dem Backblech :-). Würde es helfen, den Teig vorher ein paar Stunden im Kühlschrank zu lagern?
    Vielen Dank.
    Gruß Ina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Ina, hier ist nichts großartig auseinenader gelaufen. Verseche es zu kühlen.

  5. Yvonne sagt:

    Hallo 🙂
    Es sind wirklich die besten Cookies die ich je gebacken habe. So soft und saftig. Habe mich genau an die Backzeit gehalten. Top! Vielen lieben Dank für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: