Aufstriche, Dips & Saucen, zum Verschenken

Orangenmarmelade Deluxe mit Likör 43

Orangenmarmelade Deluxe mit Likör 43

Ihr Lieben,

Spanischer Likör trifft Orangen.D iesmal wollten wir eine Orangenmarmelade mit unserem Lieblingslikör kreieren: Likör 43. Da dieser vanilleartig schmeckt, war das genau die richtige Zutat für unsere Marmelade.
Diese Marmelade lässt das Herz eines Likör-43-Fans einfach höher schlagen.

Ihr benötigt für ca. 5 Gläser a ca. 240ml:

600 g frisch gepressten Orangensaft
300 g Orangenfilets
500 g Gelierzucker 2:1
*Messerspitze Vanillepulver
100 g weiße Schokolade
80 g *Likör 43

So geht´s:

Orangensaft mit Fruchtfleisch, Gelierzucker und Vanillepulver in den Mixtopf geben, 15 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen. Es sollte mindestes 4 Minuten sprudelnd gekocht haben.

Likör 43 und Schokolade in kleinen Stücken zugeben, nochmal 2 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Sofort in Gläser abfüllen und verschließen.

xoxo Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

34 Kommentare zu “Orangenmarmelade Deluxe mit Likör 43

  1. Susanne sagt:

    Hallo, ihr zwei! Ihr macht das alles hier soooooo spitze! Chapeau!

    Könnt ihr mir sagen, ob es bei diesem Rezept auch eine Alternative zum Vanillepulver gibt? Oder kann ich das selber machen?

    Herz-lichen Gruß von Susanne

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Susanne, dann nimm das Mark 1 Vanilleschote. Lieben Gruß

  2. Ulrike Klös sagt:

    Suuuperlecker!!?
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    1. Marion Piepel sagt:

      ist die Marmelade fest geworden?

  3. Susanne sagt:

    Danke für die schnelle Antwort!

  4. Eva sagt:

    Was ist Vanillepulver? Pudding Pulver? Gib es das in Österreich ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Eva, schau mal hier: http://amzn.to/2AQwvMy

  5. Marion Piepel sagt:

    Guten Morgen,
    gestern habe ich euer Rezept ausprobiert. 12 gute Orangen habe ich verbraucht. Inzwischen Habenichts die Marmelade zwei Mal wieder aufgekocht und immer noch flüssige Masse mit der Konsistenz von dünnem Apfelmus. Hier stimmt doch was nicht mit den Zutaten?
    Gruß
    Marion

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Mario, wir haben sie bereits mehrfach mit genau diesen Zutaten gemacht. Warte mal einen Tag ab. Sie wird fest ! LG

    2. Eva sagt:

      Hallo, also der Geschmack ist super! Leider ist Sie bei mir auch nicht fest geworden. Hab alle Gläser nochmal entleert, neu erhitzt und noch Gelierzucker dazugegeben. Jetzt ist Sie zwar fest, nur die Orangenfilets/Stücke haben sich nach oben abgesetzt?
      Schaut nicht so schön aus, aber Sie schmeckt super lecker! Danke fürs Rezept.

      1. Manu & Joëlle sagt:

        Hallo Eva , die Marmelade wird nach Stunden fest. Am besten über Nacht stehen lassen. Lieben Gruss

  6. Gaby sagt:

    Verboten lecker.

  7. Theresia sagt:

    Hört sich mega gut an!
    Was macht ihr mit den Orangenfilets? Stehen auf der Zutatenliste aber nicht im Rezept erwähnt.. LG Theresia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Es steht doch Orangensaft mit Fruchtfleisch = Orangenfilets zugeben. Lieben Gruss

  8. Christa sagt:

    Ich habe diese Marmelade gestern gekocht und bin begeistert. Sie ist sooo lecker. Vielen Dank für dieses Rezept. LG nd ein schönes Weihnachtsfest

  9. Ramona Redemann sagt:

    Hallo! Lecker ist sie!!!???
    Wie lange hält sie sich? Ich möchte sie zu Weihnachten verschenken ?
    Liebe Grüße Ramona

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wie jede Marmelade auch. Monatelang wenn man sauber gearbeitet hat.

  10. Bettina sagt:

    Guten Morgen, Habe gestern die Marmelade gekocht. Nun sind 10
    Stunden vergangen und die Marmelade ist leider noch flüssig. Was habe ich falsch gemacht? Lg Bettina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Bettina, das kann ich Dir leider so nicht beantworten. Unsere war nach Stunden fest. LG

  11. Nicky1911 sagt:

    Hallo, ich finde sie auch super lecker aber bei mir hat sich das Fruchtfleisch auch oben abgesetzt, was hab ich denn dann verkehrt gemacht?

  12. ViVi sagt:

    Hallo, habe eine frage könnte man die Marmelade auch ohne den Likör machen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja , dann fehlt nur der gewisse Pfiff. Lieben Gruss

  13. Alex sagt:

    Hallo!

    Ich bin erst seit kurzer seit Thermi-Besitzerin und direkt Fan von Eurer Seite und dem Heft von letzter Woche geworden. Gestern habe ich die Erdbeer-Prosecco-Marmelade gemacht, nun würde ich gerne eine Variante mit 43er probieren. Kann ich die Orangen hier einfach gegen Erdbeeren tauschen? Und wenn ja – wieviel Gramm brauche ich dann? 750 gr. Erdbeeren und 80 gr. 43er für 500 gr. Zucker?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Alex, wichtig ist immer, dass das Mischungsverhältnis stimmt von Obst zu Zucker. Steht ja immer auf der Packung drauf. LG

  14. Heidi sagt:

    Hallo, in Kanada, wo ich wohne gibt es den 43 nicht 🙁
    mit was kann ich den ersetzen? oder weglassen ?
    LG aus Kanada

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kannst Du weglassen. LG

  15. Monika sagt:

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Ich bin begeistert eigentlich von all euren Rezepten.

    Es hat toll geklappt. Ein Tipp für die anderen wenn es nicht 4 Minuten richtig sprudelt , einfach auf Varomat Stellen. Kocht dann schneller .
    Gelierprobe hat gepasst super.

  16. Ina sagt:

    Gerade endlich ausprobiert. Schmeckt köstlich und ist problemlos festgeworden!
    Danke für das tolle Rezept!

  17. Andrea sagt:

    Die Marmelade ist ein Traum! Tolles Rezept und ein super Geschenk

  18. Rebecca sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    Kann man statt Schokolade auch Kovertüre nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kein Problem.

  19. Sarah sagt:

    Hallo!
    Mein Mann liebt Orangenmarmelade und ich wollte ihm deshalb diese mal kochen, denn sie hört sich ja wirklich sensationell an. Ich koche sooooo viele eurer Rezepte nach und bin wirklich ein großer Fan!

    Ich habe eine Frage:
    Ich habe nur Vanilleextrakt im Haus – kann ich das anstelle des Vanillepulvers auch Vanilleextrakt nehmen? Und wenn ja, wie viel?
    Vielen Dank für viele tolle Inspirationen und Rezepte!😊

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Du meinst Vanillepulver anstatt Extrakt? Kannst du, nur dann hast du die schwarzen Pünktchen in der Marmelade. LG

  20. Karolina sagt:

    Wie gewohnt traumhaft lecker! Ich habe heute dieses Rezept ausprobiert und es ist der Wahnsinn… Habe lediglich (weil wir keine stückige Marmelade mögen) alles vor dem Kochen fein püriert. Die Marmelade ist schon nach 1 Stunde schön fest geworden.
    Vielen Dank für die tollen Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page