Bücher, Hauptgerichte & Beilagen, Unsere Lieblingsrezepte, USA Lieblinge

Orange Chicken

Orange Chicken

Hallo Ihr Lieben,

Wir haben Sehnsucht. Sehnsucht nach Sonne, Palmen und Meer. So gerne würden wir dem Herbst jetzt entfliehen und uns wieder mitten in unserem Florida-Urlaub befinden.

Zumindest können wir die kulinarischen Erinnerungen an den Urlaub auch zu Hause genießen.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

500 g Hähnchenbrust
60 g Sojasauce
30 g Speisestärke
2 EL Wasser
10 g Öl
170 g Orangensaft
55 g BBQ Sauce, selbstgemacht oder gekauft

Außerdem:
Sesam zum Bestreuen

So geht´s:

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

Sojasauce, Speisestärke und 2 EL Wasser vermischen und die Hähnchenbrust 5 Minuten darin marinieren.

Während der Marinierzeit die Orangensauce zubereiten.

Öl, Orangensaft und BBQ-Sauce in den Mixtopf geben, 10 Minuten | 100°C | Stufe 3 kochen.

Die Hähnchenbrust Stücke in einer Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten.

Die Orangensauce zugeben, gut verrühren und  kurz aufkochen lassen.

Mit Sesam bestreut servieren.

Tipp!
Dazu paßt am besten Reis.

X❤️XO, Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare zu “Orange Chicken

  1. Bin total aus dem Häuschen dieses Rezept bei Dir entdeckt zu haben – ich hab Orange Chicken während unseres Urlaubes in Kalifornien gegessen und kanns kaum erwarten, es auszuprobieren und mich an die tolle Reise zu erinnern 😉

    1. Hallo Stefanie,
      das freut mich 🙂

      habe ja 2 Varianten. Bin gespannt, welche Dir besser gefällt.
      LG Manu

  2. Kerstin sagt:

    Huiuiui, alter Schwede, das war mal richtig lecker! Ich bin pappsatt und will trotzdem nicht aufhören. Und so einfach! Das koch ich auf jeden Fall bald wieder. Hab übrigens ganz unverfroren einfach die doppelte Menge der Orangensoße gemacht, war überhaupt nicht schlimm. 😉 Meine Familie fand's auch super. Danke für das tolle Rezept!

  3. Conny sagt:

    Hallo ihr zwei, leider ist das erste Rezept nicht mehr verfügbar..das war so lecker! Gibt es eine Möglichkeit doch noch darauf zuzugreifen? Viele Grüße Conny

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, es wird überarbeitet

  4. Tanja sagt:

    Hallo ihr beiden! Ich liebe dieses Rezept und möchte es morgen für Gäste zubereiten! Kann ich das Orange Chicken schon etwas früher zubereiten und dann warm halten? Habt ihr das schon mal versucht?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, das kannst du. LG

  5. Ralph sagt:

    Hallo Manu & Joelle!
    Wann wird denn die erste, absolut geniale Version des Orange Chicken wieder veröffentlicht? Es ist ja schon länger in der Überarbeitung. Die „alte“ Version würde mir auch schon reichen.
    Danke für kurze Info

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wenn wir neue Bilder angefertigt haben. LG

  6. Jacqueline sagt:

    also ein echt tolles und leckeres rezept
    🙂

    Nur hatte ich keine BBQ Sauce zuhause, hab bisschen mehr von der Worcester Sauce genommen, hat auch geschmeckt 🙂 mit Reis.

    Lg Jacqueline

  7. Yvonne sagt:

    Ich fühle mich, als wenn ich in Florida in der Mall sitze und bei Panda Express gerade esse!! Vielen Dank fürs „Beamen“, gerade jetzt!!! Ich hab sooooo Fernweh!!!!😩

  8. Astrid sagt:

    Was für eine BBQ Sauce habt ihr denn verwendet?
    Da gibt es ja totale unterschiede…

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir verwenden da unsere selbstgemachte. LG

Schreibe einen Kommentar zu Stefanie Achter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: