Aufläufe & Gratins, Bücher, Hauptgerichte & Beilagen, Ofenglück - 33 Köstliche Aufläufe, Veggie

Ofenfrittata mit Tomaten, Spinat und Ricotta

Ofenfrittata mit Tomaten, Spinat und Ricotta

Hallo Ihr Lieben,

Ofenfrittata ist die italienische Antwort auf die spanische Tortilla.
Einfach gemacht und dabei sooo köstlich. Frittata wird als Hauptgericht serviert oder dient in kleinen Stücken als Häppchen zum Aperitif.
Auch ein Buffet oder Picknick bereichert die Frittata, denn sie schmeckt warm als auch kalt.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

1000 g warmes Wasser
500 g Kartoffeln
1 Schalotte
20 g Öl
100 g Baby Blattspinat
1 Handvoll Basilikum
50 g Cheddar Käse
6 Eier (M)
60 g Milch oder Sahne
1 TL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Muskat
8 Cherrytomaten
100 g Ricotta
1 EL Pinienkerne

außerdem:
1 kleine Handvoll Basilikumblätter zum Garnieren

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Wasser in den Mixtopf füllen,  Kartoffeln in den Varoma Behälter einwiegen, 30 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen.

Kartoffeln abkühlen lassen und pellen, in mundgerechte Stücke schneiden und in die vorbereitete Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben.

Schalotte in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Öl, Spinat und Basilikum zugeben, 4 Minuten | 120°C | Stufe 2 dünsten, über die Kartoffeln in die Auflaufform geben.

Cheddar in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern.

Eier, Milch und Tomatenmark zugeben, 15 Sekunden | Stufe 5 mixen,
mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken und über das Gemüse geben.

Cherrytomaten halbieren und auf der Kartoffelmischung verteilen.

Ricotto in Klecksen daraufsetzen, mit Pinienkernen bestreuen.

Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.

Mit Basilikum bestreut servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Ofenfrittata mit Tomaten, Spinat und Ricotta

  1. Vanessa sagt:

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

  2. Nina sagt:

    Sehr lecker und schnell gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page