Desserts & Sweets, Frühstück

nutella® Chocolate Oatmeal

nutella® Chocolate Oatmeal

Hallo Ihr Lieben,

Wir sind im Schokoladenhimmel angekommen. Es gibt schokoladigen, aber nicht zu süßen Haferbrei mit nutella®. Getoppt mit Bananen und Oreo® Cookies. Kann der Tag besser beginnen ?
Oh happy Day!

Ihr benötigt für 1 Portion:

50 g grobe Haferflocken
120 g Milch
200 g Wasser
1 EL Backkako
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 gehäufter TL nutella® oder auch 2 😉

Topping:
Bananen, Oreos, gehackte Haselnüsse

So geht´s:

Haferflocken, Milch, Wasser, Kakao, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben, 10 Minuten | 90°C | Linkslauf | Stufe 1 kochen.

nutella® zugeben, 20 Sekunden | Stufe 1 unterrühren.

In eine Schüssel umfüllen, mit Bananen, Oreos® und Haselnüssen toppen und genießen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “nutella® Chocolate Oatmeal

  1. Indre sagt:

    Guten Tag! Wenn man eine doppelte Portion machen möchte, auf wie viel muss man dann die Kochzeit ungefähr verlängern? Oder muss man nicht? Danke!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, versuche mal 1 Minute länger. Das sollte passen. LG

  2. Christiane Andree sagt:

    Liebe Manu & Joëlle,

    ich LIEBE dieses Rezept! Morgens gibt es nichts Anderes mehr!!!! Habt ihr noch ähnliche Rezepte mit Haferflocken, Variationen?
    Herzliche Grüße
    Christiane

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Christiane , das freut uns ? gib mal in der Suche Oatmeal oder Porridge ein. Da kommen ein paar. Lg

  3. Kachu sagt:

    Hallo, vielen Dank für diese tollen Rezepte! Alles was ihr macht ist einfach der Oberhammer!!!
    Ich wollte wissen, ob ihr schon mal dieses Oatmeal abends vorbereitet und erst am nächsten Morgen verzehrt habt/hat? Würde es wie die Overnight oats gerne vorbereiten und morgens mit ins Büro nehmen wollen.
    Danke schon mal im Voraus!
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, Dankeschön !!! Das freut uns sehr.Wir haben es noch nicht am Vorabend gemacht. Dann musst du wahrscheinlich mehr Flüssigkeit zugeben, dann sollte es lappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page