Kuchen, Torten & Gebäck, USA Lieblinge

nutella® Cheesecake mit Streuseln

nutella® Cheesecake mit Streuseln

Hallo ihr Lieben,

dieser Cheesecake ist einfach, schnell gemacht und köstlich!

Ein cremiger nutella® Traum  mit Schokoboden und Haselnuss-Streuseln. Er zergeht einfach auf der Zunge.

Ihr benötigt für eine Springform Ø 24 cm:

Teig:
100 g weiche Butter
50 g Zucker
25 g gemahlene Haselnüsse
20 g Backkakao
100 g Weizenmehl, Type 405

Füllung:
500 g Doppelrahmfrischkäse
150 g nutella®
150 g geschmolzene Vollmilchschokolade
100 g Zucker
2 Eier (M)

Streusel:
100 g kalte Butter
100 g Zucker
100 g gemahlene Haselnüsse
100 g Weizenmehl, Type 405

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze voheizen.  Eine Springform mit Backpapier auslegen.

Butter, Zucker, Haselnüsse, Kakao und Mehl in den Mixtopf geben, 30 Sekunde | Stufe 4 mixen.

Masse in die vorbereitete Springform geben und in die Form drücken. Der Teig ist leider etwas klebrig, klappt aber mit angefeuchteten Händen gut.

Im heißen Ofen ca. 15-20 Minuten backen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Cheesecake Füllung zubereiten.

Frischkäse, nutella®, geschmolzene Schokolade und Zucker in den sauberen Mixtopf geben, 45 Sekunden | Stufe 4 cremig rühren.

Eier zugeben, weitere 15 Sekunden | Stufe 4 mischen.

Cheesecake Masse auf den Boden geben und glatt verstreichen.

Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | Stufe 6 zu Streuseln verarbeiten und auf die Cheesecake Masse geben, in dne Ofen geben und 1 weitere Stunde backen.

Cheesecake in der Form auskühlen lassen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “nutella® Cheesecake mit Streuseln

  1. Anonym sagt:

    Hallo, habe den Kuchen gestern gebacken und er ist einfach fantastisch geworden. Alle waren total begeistert. Den kuchen wird es auf jeden Fall jetzt öfter geben !

  2. Lena sagt:

    Ich habe den Kuchen ebenfalls gestern gebacken und heute mit in die Arbeit genommen. Meine Kollegen sind begeistert. Den Kuchen werde ich ebenfalls öfter machen, da er wirklich einfach und schnell zubereitet ist.
    Allerdings habe ich eine Springerform mit Durchmesser 28 cm genommen, da ich keine kleinere hatte.
    Das Ergebnis war auch gut, nur war eben der Boden nicht so hoch.

  3. Yvonne Eihusen sagt:

    Gerade im Ofen … bin sehr gespannt …

Schreibe einen Kommentar zu Anonym Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page