Getränke & Sirups, zum Verschenken

Nesquik® homemade | Trinkschokoladenpulver

Nesquik® homemade | Trinkschokoladenpulver

Hallo ihr Lieben,

Kakao ist seit Generationen eines der Lieblingsgetränke von Klein und
Groß. Doch fertige Kakaogetränkepulver enthalten viel Zucker und wenig
gesunden Kakao.
Dabei ist es so leicht, Kakaopulver herzustellen.

Wichtig ist, dass ihr hier auch besten Kakao verwendet.
Wir nehmen hiefür gerne *Valrhona. 1 A Qualität !

Wer jetzt Lust auf einen heißen Kakao bekommen hat , keine seltsamen Aromastoffen und Konservierungsstoffe zu sich nehmen möchte, mixt sich schnell folgende Mischung zusammen:

Ihr benötigt für ca. 200g :

100 g  Zucker
40 g Traubenzucker
45 g Kakaopulver, z.B. dieses hier ohne Zucker
1/4 TL Vanillepulver, z.B. unser *Natur-Vanillepulver, hier erhältlich
Prise  Salz

So geht´s:
Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 7 mixen.

Kakaopulver in ein Glas umfüllen und trocken aufbewahren.

Tipp!
Wir nehmen 1-2 TL Pulver auf eine grosse Tasse Milch.
Eine günstigere Alternative beim Kakaopulver ist Bensdorp.

X X , Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Nesquik® homemade | Trinkschokoladenpulver

  1. LeaE sagt:

    Hallo Manuela,
    Dieses Rezept steht als nächstes auf meiner Liste.
    Meinst du ich kann den Traubenzucker auch weg lassen? Ist ja letztendlich auch nur Zucker.
    Liebe Grüße Lea

    1. Hallo Lea,
      das könntest Du. Nur Traubenzucker löst sich insgesamt besser auf. LG Manu

    2. Michaela sagt:

      Danke, werde es auf jeden Fall probieren 🙂

  2. Conny sagt:

    Hallo Manuela,hast du gemahlene Vanilleschote vorrätig?(getrocknet?)…oder kann ich die einfach frisch mahlen und dazu geben?

    1. Hallo Conny,
      gemahlene Vanilleschoten kaufe ich bei Azafran.
      Du kannst sie natürlich auch selber trocknen und mahlen.
      LG Manu

  3. Conny sagt:

    Ah ok… vielen Dank:) werden ich mal ausprobieren:)

  4. Koali sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    löst sich das Pulver auch in kalter oder nur in warmer Milch?

    Lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, in kalter Milch dauert es etwas länger. Lieben Gruß

  5. Michaela sagt:

    Das Rezept ist super! Ich kaufe seit Monaten schon keinen Nesquik mehr ein. Meine Kinder essen ihr Müsli damit und nehmen jetzt nur noch einen Löffel Kakao und das reicht ihnen. Danke!

  6. Jule sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für das tolle Rezept.

    Wir haben es schon erfolgreich nachgemacht und würden gerne wissen, ob es auch eine Version für nur Vanille Milch Pulver gibt oder wie man dieses umsetzten könnte?

    Wäre super, wenn ihr dafür einen Tipp hättet.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: