Desserts & Sweets, Frühstück

Müsliriegel

Müsliriegel

Hallo ihr Lieben,

Gesund, fruchtig und snacktauglich: Müsliriegel !
Für zwischendurch, unterwegs, zum Snacken…..einfach lecker.

Ihr benötigt für ca. 10 Stück, Auflaufform ca. 22x25cm:

1 Apfel, geschält und entkernt
50 g Haselnüsse
25 g Sonnenblumenkerne
100 g getrocknete Cranberries
75 g kernige Haferflocken
50 g Dinkelmehl, Type 630
75 g Honig oder Agavensirup
1 Prise Salz

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform (ca.22×25 cm) mit Backpapier auslegen.

Apfel, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Cranberries und Haferflocken in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Dinkelmehl, Honig und Salz zugeben, 1 Minute | Teigstufe kneten.

Masse in die vorbereitete Auflaufform geben, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.

Anschließend noch warm in Riegel schneiden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

12 Kommentare zu “Müsliriegel

  1. Verena sagt:

    Wie lange halten die zirka? Lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wochenlang. LG

  2. Andrea Wynarski sagt:

    Hallihallo, ich mache diese Riegel fast jeden Sonntag und gebe meinen Kindern dann immer einen in die Schule mit. Nüsse und Trockenobst variier ich, ansonsten genau nach Rezept. Immer wieder lecker!

  3. Kerstin A. sagt:

    Hey ich hab die Riegel gestern das erste mal gemacht. Sehr lecker! Allerdings sind sie sehr hart. Was hab ich falsch gemacht? Vg Kerstin

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Vielleicht bissl kürzer backen? Hier kommt es genau hin und die Riegel sind hier nicht so hart. LG

      1. Kerstin A. sagt:

        Super danke. 2ter Durchgang war viel besser 😉
        Sind mega lecker.

  4. Kristin A. sagt:

    Hello, einfach nur ein Kompliment. Sie schmecken mega gut und soooo gesund. Und man kann sie je nach Geschmack sehr gut variieren. Mein Mann und Sohn sind auch begeistert. Weiter so! Ich finde euch Klasse.

  5. Carmen sagt:

    Super einfach, super lecker! Habe die Riegel nach dem auskühlen mit Geschmolzener Zartbitterschokolade verziert. Perfekt! Sogar mein Mann mag sie! Mädels, ihr habt’s einfach drauf! Danke, für eure tollen Ideen und die phantastischen Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: