Kuchen, Torten & Gebäck

Mini Cherry Cheesecake Pies

Mini Cherry Cheesecake Pies

Hallo Ihr Lieben ❤️

Wie wäre es mit kleinen handlichen Pies, einer Cheesecake und Kirschfüllung ? So lecker und relativ fix gemacht.

Ihr benötigt für 6 Stück:

Teig:
300 g Weizenmehl, Type 405
1 Ei (M)
125 g kalte Butter in Stückchen
5 EL eiskaltes Wasser, ca. 80 g
40 g Zucker
1 Prise Salz

Cheesecakecreme:
220 g Doppelrahmfrischkäse
30 g Zucker
1 TL *Vanilleextrakt

Füllung:
1 grosses Glas Kirschen
20 g Zucker
2 EL Vanillepuddingpulver, zum Kochen

ausserdem:
1 Ei (M) mit Wasser verquirlt
1 EL Zucker

So geht´s:

Teig:
Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 25 Sekunden | Stufe 4 mischen.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln, flach drücken und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Sechs Kreise, die etwas größer als die Formen sind ausstechen und die Kreise vorsichtig in die Vertiefungen und den Rand der Form drücken.

Wir arbeiten hier mit einer Pie Form  und stechen die Kreise mit dem großen Teigausstecher aus.

Der Teig sollte ein klein wenig über die Ränder hinausragen.

Cheesecakefüllung:
Frischkäse, Zucker und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 3 verrühren, auf die Pie Formen verteilen.

Kirschfüllung:
Garkörbchen in den Mixtopf einsetzen. Kirschen hineingeben und den Saft in  den Mixtopf abtropfen lassen. Garkörbchen entfernen.

Zucker und Vanillepuddingpulver zum Kirschsaft geben, 5 Sek.unden | Stufe 3 verrühren, dann 6 Minuten | 100°C | Stufe 3 aufkochen.

Kirschen zugeben, weitere 2 Minunten | 80°C | Linkslauf | Sanftrührstufe unterrühren und auf die Cheesecakecreme in den Pies geben.

Fertigstellung der Pies:
Die Ränder des Teiges in der Pie Form ( Innenkante ) mit verquirltem Ei einpinseln.

Den restlichen Teig wieder zusammen kneten, erneut ausrollen und wiederum 6 Kreise ausstechen, auflegen und die Pies damit bedecken.

Den oberen und unteren Teig zusammendrücken und am Rand festdrücken, evtl. überstehenden Teig abschneiden.

Entweder jede Pie mittig einschneiden oder aus dem Teig Formen ausstechen. So kann der Dampf entweichen und der Teig nicht aufplatzen. Hier könnt ihr kreativ sein.

Die Teiglinge mit verquirltem Ei bestreichen und Zucker bestreuen, im Ofen für ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Die Pies sollen eine schöne Farbe bekommen haben und die Füllung etwas hoch blubbern.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäubt servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Mini Cherry Cheesecake Pies

  1. Nancy sagt:

    Geht das auch mit ei Ersatz? Es wäre mal toll wenn ihr mal kuchen zeigen könnt ohne ei .durch eine Allergie dürfen wir kein ei verarbeiten

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Nancy, mit Ei Ersatz kenne ich mich leider nicht aus. Da hilft nur probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: