Salate & Snacks, USA Lieblinge

Mini Cheeseburger aus der Muffinform

Mini Cheeseburger aus der Muffinform

Hallo Ihr Lieben ❤️

Holt Eure Muffinform raus! Heute machen wir easy peasy Cheeseburger! Klingt crazy? Nein, ist ganz einfach !
Einfach Burger Buns nehmen, mit Hackfleisch, Gurken, Tomaten und Käse belegen und im Mini Format genießen. Der Renner auf Kindergeburtstagen und auch dem Party – Buffet.

Ihr benötigt für 6 Stück:

1 Zwiebel
10 g Öl
400 g Rinderhackfleisch
1 gestr. TL *Salz
½ TL *Pfeffer
70 g Tomatenketchup
35 g Dijon – Senf
3 Burger Buns
ca. 100 g geriebenen Gouda
12 eingelegte Gurkenscheiben
2 Tomaten, in Scheiben geschnitten

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze. Eine Muffinform fetten.

Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkeinern. Mit dem Spatel alles vom Topfrand nach unten schieben, das Öl zugeben und 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten,  zusammen mit Salz, Pfeffer, Ketchup und Senf in den Mixtopf zugeben, 15 Sekunden | Linkslauf | Stufe 3 mischen.

Die Burgerbrötchen in zwei Hälften schneiden, in jede Muffinform eine Brötchenhälfte legen und festdrücken.

Das Hackfleisch in die Förmchen verteilen, den Käse darauf geben.

Im heißen Backofen ca. 10 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist.

Mit Gurkenscheiben und Tomaten belegen.

Tipp!
Das Rezept lässt sich noch schneller und einfacher umsetzen, wenn man fertige Burger Buns kauft.

 
☆ Manu & Joëlle
Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Mini Cheeseburger aus der Muffinform

  1. Bille sagt:

    Hallo ,,,
    Tolles Rezept,,,,wie immer,
    Ich bin ein großerFan von eurem Blog,
    Eine Frage zu den Cheesburger,,,schmecken die auch kalt???
    Lieben Gruß,,,Bille

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Bille, ja, uns persönlich schmecken sie auch kalt. LG

  2. Sonja sagt:

    Gestern gesehen und heute gleich ausprobiert – sehr lecker, hat allen geschmeckt und wird es definitiv wieder geben!!
    Ich habe noch 2 kleingehackte Essiggurken und etwas Sandwichsauce untergemischt.
    Danke fürs Einstellen!

    LG Sonja

  3. Tine sagt:

    Super Rezept! Sehr lecker!
    Geht auch ohne Muffinform. Einfach die Brötchenhälften auf das Blech legen und den Rest darüber verteilen. Wir haben noch Knoblauch dazugegeben und die Gurken und Tomaten mit dem Käse überbacken.
    Schmeckt auch kalt oder wieder kurz aufgewärmt im Backofen.

    Viele Grüße
    Martina

  4. Michaela Geißer sagt:

    Hallo, sehr lecker.
    Hat es gerade zu Abend bei uns gegeben.

  5. Melanie sagt:

    Wo bekommt man die hübschen Fähnchen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die hatten wir mal selbst angefertigt. LG

  6. Sabrina sagt:

    Wie immer ein super Rezept ! Alle waren Begeistert. Vielen Dank.

  7. Susan sagt:

    Ein super Rezept. Die Mini-Cheeseburger sind sooo lecker. Meine Kinder waren beigeistert und haben am nächsten Tag gefragt ob es die gleich wieder gibt.

  8. G.K. sagt:

    Hallo,
    kann ich die Burger-Buns auch in Papierförmchen in die Muffinform drücken?
    Hat das jemand probiert?

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page