Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Mixx Spezial - Unsere geliebte Sommerküche 01/18

Mediterraner Burger

Mediterraner Burger

Hallo Ihr Lieben,

Selbstgemachte Burger sind ein absoluter Gaumenschmaus und mit Burgern aus den Fastfood Ketten absolut nicht zu vergleichen.

Fluffige und aromatische Buns, zart gewürzte Patties, die ganz wunderbar mit einer Burger Presse in die richtige Form gebracht werden.
Dazu Rucola, Tomaten und etwas Parmesan und euer mediterrane Burger ist zum Anbeißen fertig.

Ihr benötigt für 6 Stück :

Burger Buns:
25 g Milch
200 g Wasser
2 TL Trockenhefe oder 10 g frische Hefe
30 g Zucker
2 Eier (M)
485 g Weizenmehl, Type 550
1,5 TL Salz
80 g weiche Butter
Sesam

Patties:
1200 g Rinderhack
1 – 2  EL Burger Gewürzmischung

Burgersauce:
1 kl. Zwiebel
2 Gewürzgurken
1 Knoblauchzehe
1 EL Petersilie, getrocknet
1 Eigelb (M)
1 EL Apfelessig ca. 10 g
1 TL  Senf
1 gestr. TL Zucker
125 g neutrales Öl
40 g Ketchup
Spritzer Zitronensaft
1 / 4  TL Salz
Prise Pfeffer
Prise Chiliflocken
1/4 TL Paprika, edelsüss
40 g Schmand

Belag:
Rucola
Parmesan, gerieben
Tomaten

So geht´s:

Buns:

Wassser, Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben, 2 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen, 15 Minuten ruhen lassen.

Mehl, 1 Ei, Salz und die weiche Butter zugeben, 10 Minuten | Teigstufe kneten.

Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Aus dem Teig nun 8 Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und abgedeckt nochmal 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Das 2. Ei mit 1 EL Wasser verquirlen, die Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen, ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

! Für dieses Rezept werden nur 6 Buns benötigt. Restliche Burger Buns lassen sich prima einfrieren !

Patties:

Rinderhack und Burger Gewürz in den Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels 2 Minuten | Teigstufe kneten.
Wer kein Burgergewürz hat, würzt die Patties nur mit 1 EL Worcester Sauce, einer Prise Salz und Pfeffer.

Aus dem Teig mit einer Burger Presse 6 Patties formen, auf dem Grill oder in der Pfanne braten.

Burgersauce:

Zwiebel, Gewürzgurken, Knoblauchzehe und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Mixtopf spülen.

Eigelb, Essig, Senf und Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Messbecher aufsetzen und Thermomix auf Stufe 3,5 einstellen.
Das Öl auf den Mixtopfdeckel geben, damit es langsam in den Mixtopf, vorbei am Messbecher, tropfen kann.

Ketchup, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Chili und Paprika zusammen mit den vorher zerkleinerten Zutaten zugeben, 15 Sekunden | Stufe 2 mischen.

Schmand zufügen, 10 Sekunden | Stufe 2 unterheben.

Zusammensetzen des Burgers:

Burger Buns halbieren. Die untere Hälfte jeweils mit Burgersauce, Rucola, Tomaten, Pattie und Käse belegen. Deckel aufsetzen und genießen.

XOXO, Manu & Joëlle

3 Kommentare zu “Mediterraner Burger

  1. simone sagt:

    Hallo

    dieser Burger war super gut ich werde auch nie wieder Hamburger Brötchen kaufen danke für dieses tolle rezept

  2. Steffi sagt:

    Geschmacklich top, mir werden die Buns aber immer zu flach und zu breit nach dem 2. mal gehen… was mach ich denn falsch??

  3. Kornelia sagt:

    Sehr lecker, die hat es nicht zum letzten Mal gegeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page