Hauptgerichte & Beilagen, USA Lieblinge

Meatballs | amerikanische Fleischbällchen überbacken

Meatballs | amerikanische Fleischbällchen überbacken

Hallo Ihr Lieben ❤️

Heute gibt es Fleischbällchen amerikanischer Art. Und da mit Käse alles besser ist, werden sie auch noch überbacken!
Diese amerikanischen Bällchen zeichnen sich durch die Zugabe von verschiedenen Kräutern und Parmesan aus. Wir naschen sie gerne pur oder auch mit Spaghetti und zusätzlicher Tomatensauce. Einfach lecker, einfach genial.

Ihr benötigt für ca. 4 Portionen, ca. 17 Hackbällchen :

1 kl. Handvoll Basilikum Blätter
3 Zweige Petersilie, ohne Stiele
1-2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
600 g Rinderhack
40 g *Panko ( japanisches Paniermehl – deutlich gröber als herkömmliches Paniermehl )
1/2 TL italienische Kräuter
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 Ei (L)
50 g Parmesan, gerieben

ausserdem:
ca. 200 ml Pizzasauce eurer Wahl, wir nutzen unsere Blitz-Pizzasauce
100 g Mozzarella, gerieben

So geht´s :

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereitstellen.

Basilikum und Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Knoblauchzehe und Schalotte zugeben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Rinderhack, Panko, italienische Kräuter, Salz Pfeffer, Ei und Parmesan zugeben, 3 Minuten | Teigstufe kneten.

Aus dem Teig kleine Teigportionen abstechen ( ca. Walnussgröße ) zu Kugeln formen und auf die vorbereitete Stoneware oder das Backblech legen. Wir haben die Bällchen mit einem Teigportionierer gleichmäßig abgestochen.

Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Die Pizzasauce mit einem Teelöffel auf den Bällchen verteilen, den Mozzarella darauf geben und die Bällchen weitere ca. 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.