Kuchen, Torten & Gebäck

Mango-Vanille-Schnitten

Mango-Vanille-Schnitten

Hallo Ihr Lieben ❤️

Heute haben wir fruchtige Mango-Vanille-Schnitten für euch. Echt lecker! Die Kombination aus Mango mit einem Hauch Maracuja und gaaaanz viel Vanille ist einfach himmlisch

Ihr benötigt für 12 Stücke:

Teig:
120 g weiche Butter
150 g Zucker
3 Eier (M)
1 TL Vanilleextrakt, z.B unseres hier
1 EL Milch
Abrieb 1/2 Zitrone
200g Mehl, Type 405
1 EL Backpulver
Prise Salz

Creme:
500 g Sahne
1 Pk. *Gelatinefix a 15 g, z.B. dieses hier
300 g Magerquark
65 g Zucker
4 Vanilleschoten, z.B. unsere *Gourmet-Vanilleschoten hier erhältlich

Fruchttopping:
300 g Mango-Maracujasaft
1 Dose Mangos, Abtropfgewicht 245 g
1 Pk. Gelatine, gemahlen, z.B. hier

So geht´s:

Teig:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine *rechteckige Backform ca. 24×35 cm fetten oder mit Backpapier auslegen.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Butter mit Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | Stufe 3 cremig aufschlagen.

Rühraufsatz entfernen.

Weitere 1 Minute | Stufe 4 einstellen und die Eier nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und unterrühren.

Vanilleextrakt, Milch, Zitronenabrieb, Mehl, Backpulver und Salz zugeben, 20 Sekunden | Stufe 5 unterheben.

Den Teig in die Form geben und glattstreichen, 20-25 Minuten goldbraun backen.

Den Teigboden komplett auskühlen lassen.

Creme:

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne mit Mark der Vanilleschoten und Gelatinefix in den Mixtopf geben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3,5 steif schlagen.

Quark und Zucker zugeben, 30 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Creme auf den ausgekühlten Boden verstreichen.

Fruchttopping:

Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen.

Abgetropfte Mangos mit dem Mango-Maracujasaft in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | Stufe 5 mixen, dann 6 Minuten | 80°C | Stufe 2.5 erhitzen.

Gequollene Gelatine zugeben, 15 Sekunden |Stufe 3 auflösen und etwas abkühlen lassen.

Anschließend vorsichtig auf die Creme geben und mindestens 2 Stunden kühlen.

Die Vanilleschnitten nach Belieben noch mit Sahnetuffs garniert servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Mango-Vanille-Schnitten

  1. Nancy Norbisrath sagt:

    Ich habe ihn ausprobiert, als mein Grosser jetzt auf’s Gymnasium kam und wir gefeiert haben. Alle waren mehr als begeistert. Mal wieder ein super Rezept, was ich öfter machen werde. Das Schöne ist, ich kann es einfach machen ohne es vorher ausprobiert zu haben. Es schmeckt immer und es ist darauf Verlass!

  2. Sandra sagt:

    Mhhh mega lecker – ich habe mich bei diesem Rezept das erste mal an Gelatine gewagt und es hat super geklappt….
    Diese schnitten gibt es definitiv öfter 😍

  3. Rebecca sagt:

    Super lecker und das Rezept ist easy zum Nachbacken, Haben statt Mango Pfirsich genommen., da ich keine Mangos bekommen hatte.
    Meine Gäste waren begeistert. Lieben Dank für das Rezept 🙂

  4. Caro sagt:

    Hallo 😊 kann man den Kuchen auch schon einen Tag vorher zubereiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.