Basics, Getränke & Sirups

Mandelmilch | Mandeldrink

Mandelmilch | Mandeldrink

Hallo ihr Lieben,

Mmmmh, Mandelmilch! Sie ist eine tolle und leckere pflanzliche Alternative zu tierischer Milch.

Ihr benötigt für ca. 400ml :

100 g ganze Mandeln mit Haut
Wasser zum Einweichen

zusätzlich:
400 g kaltes Wasser
optional Honig, Zucker etc.

So geht´s:

Mandeln in eine Schüssel geben und mindestens 8 Stunden (am besten über Nacht) mit Wasser bedeckt einweichen, anschließend das Wasser abgießen und die Mandeln gründlich in einem Sieb mit kaltem Wasser  abspülen.

Abgetropfte Mandeln mit dem kaltem Wasser in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Stufe 10 mixen, durch ein Mulltuch oder Nussmilchbeutel filtern und in eine Flasche umfüllen.

Mandelmilch servieren oder im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp!
Im Kühlschrank hält sie ca. 3 Tagen, zum Genießen nochmal aufschütteln.

Mandelmilch kann man pur trinken oder als Basis für z.B. Smoothies, Shakes, Porridge oder Müsli verwenden.

Mandelreste kann man in Kuchen, Müsli und Smoothies verarbeiten.

X❤️XO, Manu & Joëlle

 

7 Kommentare zu “Mandelmilch | Mandeldrink

  1. Susann Steiner sagt:

    Was ist denn bitte ein Nussmilchbeutel?? Kann ich da auch was anderes nehmen?

    1. Hallo Susann,
      google mal danach. Habe ihn zB bei Amazon gekauft. Alternativ ein Mulltuch nehmen. LG

  2. Pe Lo sagt:

    ….und die Farbe der Milch ist wirklich so wie in eurer Flasche??

  3. Anonym sagt:

    Und die trinkt man dann wie normale Milch oder benutzt man die zum kochen?

  4. Unknown sagt:

    Guten Morgen! Was könnte man dann mit den Mandelresten machen? Herzlich Dank, Valerie!

  5. Hallo, warum schüttet man denn das Wasser vom Einweichen weg? Wäre es nicht sinnvoller dieses Wasser mit zu verwenden? wegen der Inhaltsstoffe die ins Wasser übergegangen sind? LG

  6. Anonym sagt:

    Wäre es nicht sinnvoll zu überlegen das Wasser vom Einweichprozess aufzufangen und für den Zubereitungsprozess gleichermaßen zu verwenden,? Gerade wenn man auf die Inhaltsstoffe der selbstgemachten Mandelmilch bedacht ist wäre es doch schade , wenn dadurch schon etwas verloren bzw . Wwggespült würde. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page