Bücher, Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Unsere Lieblingsrezepte, USA Lieblinge, Veggie

Mac and Cheese | der Klassiker aus den USA

Mac and Cheese | der Klassiker aus den USA

Hallo Ihr Lieben,

Hier kommen Käse und USA Liebhaber voll und ganz auf ihre Kosten.
Super cremig, gehaltvoll, käsig und einfach lecker!

Zubereitungszeit 15 Minuten
Zutaten für ca. 6 Portionen:

400 g Hörnchen – Nudeln

Käsesauce:
120 g Cheddar
60 g Parmesan
45 g Mehl
50 g Butter
1/2 TL Salz
1/2 TL Dijon – Senf
Prise Pfeffer
Prise Muskat
500 g Milch

So geht´s:

Nudeln auf dem Herd nach Packungsangabe kochen.

Cheddar und Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 10 zerkleinern.
Restliche Zutaten für die Sauce hinzufügen, 5 Sekunden | Stufe 4 verrühren, dann 10 Minuten | 90°C | Stufe 3 kochen.Nudeln abgießen und sofort mit der Käsesauce mischen und servieren.

Tipp!
Seid kreativ und probiert verschiedene Käsesorten aus, so könnt Ihr verschiedene Geschmacksrichtungen schaffen.

X❤️XO, Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

14 Kommentare zu “Mac and Cheese | der Klassiker aus den USA

  1. Sabine sagt:

    Sehr lecker

  2. Marion Stockhorst sagt:

    Habe heute das Nudelgericht gekocht. Sehr lecker. Meine Kinder hatten das häufig in Amerika gegessen. Und es wurde für sehr gut befunden.

    Ich mache öfter Rezepte von euch und finde sie immer sehr gut. Auch das Cheesecake Factory Brot mache ich oft.

    Freue mich auf weitere leckere Gerichte. Habt ihr den original cheesecake auch als Rezept?

    LG

    Marion

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ein original Cheesecake findest du auch auf unserem Blog. LG

  3. Jessy sagt:

    Gerade in der App gefunden und nachgekocht. War wirklich lecker…

  4. Stephi sagt:

    Danke für dieses tolle Rezept! Sehr lecker und wie das „Original“, dass ich immer als AuPair zubereiten „durfte“! Meine kleine Tochter, die eigentlich keine keine Käsesauce mag, fand es ebenfalls mega lecker – so parmesanig! Wirklich SPITZE!!!

  5. Jette sagt:

    Dieses Gericht verbindet alles, was ich mag: Nudeln und Käse. Ich hab das Rezept etwas „freier“ gemacht (etwas mehr Käse (Cheddar+Mozzarella) und nur normalen mittelscharfen Senf). Den Rest habe ich am nächsten Tag mit zur Arbeit genommen und ich muss sagen, dass es am zweiten Tag fast noch besser geschmeckt hat – MEGA! Vielen Dank für das leckere Rezept!

  6. Micha sagt:

    Hallo… gestern habe ich das Rezept gemacht… mit 200g Cheddar und ohne Parmesan … die Sauce habe ich nach Anleitung mit dem MC von Lidl gemacht und dann in einen Topf auf dem Herd umgefüllt … dort nochmal ca. 10 Min. unter ständigem rühren weitergeköchelt, bis die Cremigkeit für mich gepasst hat … ein bisserl Chilipulver untergemischt und dann mit den Nudeln geschlemmt … boah war das lecker … den Rest Sauce habe ich pur gelöffelt, Nachos zum Dippen waren nicht greifbar … Danke für die Inspiration

  7. Katharina sagt:

    Hallo ihr lieben! !

    Sehr sehr gut !!

    Kann ich die restliche Soße einfrieren ??

  8. Laura sagt:

    Echt lecker. Meine Tochter hat es verschlungen. Ich bin immer froh wenn sie was isst, da sie eher auf trockenes Brot steht. Sie ist noch klein 😉

  9. sina sagt:

    Wieso hat meine Soße bloß nur so stark nach Mehl geschmeckt? Ich fand es nicht so lecker.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Schade, dass es dir nicht geschmeckt hat. Bisher waren alle begeistert. Aber es ist ja auch gut, dass die Geschmäcker so verschieden sind. Mehl braucht es zum Binden. Jedoch durch den herzhaften Käse und der Milch schmecken wir selber das Mehl nicht raus. Liebe Grüße

  10. Andrea sagt:

    Warum keine App für den Mac

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Weil unsere App keine Web App ist. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: