Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Veggie

Linsenbolognese

Linsenbolognese

Hallo ihr Lieben,

Diese Linsenbolognese ist das perfekte Familienessen! Das Rezept ist super einfach, super gesund und einfach nur lecker. Und noch dazu ist es in ca. 30 Minuten fertig!

Zutaten für 4 Portionen:

1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 kl. Stange Sellerie
30 g Olivenöl
3 EL Tomatenmark, ca. 80 g
200 g rote Linsen
400 g gehackte Dosentomaten
600 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Currypulver
je 1/2  TL  Oregano, Thymian, Rosmarin,  Basilikum
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

1 Lorbeerblatt
1 Prise Chiliflocken
1 TL brauner Zucker
Pasta nach Belieben
Parmesan nach Belieben

So geht´s:

Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Öl und Tomatenmark zugeben, 5 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Rote Linsen, Dosentomaten, Wasser, Gemüsebrühpulver, Paprika, Curry, Kräuter, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Chiliflocken und Zucker zugeben, einmal mit dem Spatel verrühren, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen, 20 Minuten | 100°C | Linkslauf |Stufe 2 garen.

In der Zwischenzeit Pasta auf dem Herd kochen, sodasss sie zeitgleich fertig werden.

Pasta nicht abschrecken, diese zurück in den Topf geben, mit einer Schöpfkelle voll der Sauce verrühren.

Pasta auf Teller geben und mit restlicher Linsenbolognese toppen und servieren.

Tipp!
Die Flüssigkeitsmenge könnt ihr anpassen, je nachdem welche Konsistenz ihr mögt.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Linsenbolognese

  1. Sylvia sagt:

    Mega lecker 😀

  2. Britta sagt:

    400 g Nettogewicht oder eine 400 g Dose ? Werde es heute machen und bin gespannt wie es schmeckt! Werde berichten.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, eine Dose. LG

      1. Britta sagt:

        Vielen dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich mal an Werk machen und berichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.