Desserts & Sweets

Lemon Curd Joghurtcreme

Lemon Curd Joghurtcreme

Hallo ihr Lieben,

Der Frühling kommt! Also sind wir schon mal ein wenig in Frühlingsstimmung und haben ein lecker-fruchtiges Dessert gezaubert.

Ihr benötigt für 4 Gläser:

250 g Sahne
400 g griechischen Joghurt
Mark 1/2 Vanilleschote, z.B. unsere *Gourmet-Vanilleschoten, hier erhältlich
Abrieb 1/2 Bio Zitrone
25 g Puderzucker

außerdem:
150 g Lemon Curd, selbstgemacht oder gekauft
2-3 Handvoll Baiser, zerbröselt

So geht´s:

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne in den Mixtopf geben und Stufe 3,5 unter Sichtkontakt bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen und umfüllen.

Joghurt, Vanillemark, Zitronenabrieb und Puderzucker in den Mxtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 3 cremig rühren.

Steif geschlagene Sahne hinzufügen, 5 Sekunden | Stufe 3 unterheben.

Je 2 EL der Joghurtcreme in die Gläser geben, dann eine Schicht Lemon Curd und ein paar zerbröselte Baiserstückchen.

Diesen Vorgang wiederholen, bis die Gläser gefüllt sind.

Mit einem Klecks Lemon Curd und ein paar Baiserbrösel abschließen. Die Creme bis zum Servieren kühl stellen.

Tipp!
Anstatt Baiser könnt Ihr auch andere Kekse verwenden.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Alle mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate-Partnerlinks: Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte. Kauft ihr das Produkt über diesen Link, bekommen wir für unsere Empfehlung eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts am Preis. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Lemon Curd Joghurtcreme

  1. Margit sagt:

    Dieses Dessert und die Weisse Schokoladencreme mit Erdbeeren hatten wir auf unserer Feier und sie waren der Knaller.
    Schnell gemacht und super lecker.
    Ich hatte die Dessert auf je 12 Fingerfood Gläschen verteilt. Von der Grösse fanden wir das optimal und man konnte beide Desserts geniessen.
    Ein bisschen schade war nur, das sich beim Lemon curd dessert Flüssigkeit gesammelt hatte und es dadurchschon fast flüssig war.
    Was kann ich falsch genmacht haben?
    Dem Geschmack hat es nicht geschadet.
    Tolle Rezepte!
    Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: