Kuchen, Torten & Gebäck

Lavatorte mit Erdbeeren

Lavatorte mit Erdbeeren

Hallo Ihr Lieben,

Außen knusprig und innen herrlich weich. Unsere Lavatorte schmeckt wie eine Kokosmakrone und erinnert an Bounty®. Frische Erdbeeren und eine leckere Sahnecreme machen dann das Kuchenglück perfekt.

Ihr benötigt für 1 *Springform ø24 cm:

Teig:
4 Eiweiß (M)
1 Prise Salz
250 g Zucker
100 g Kokosraspel
75 g Schokotröpfchen oder gehackte Zartbitterschokolade

Belag:
400 g Sahne
1 TL Vanillezucker
1 Pk. Sahnesteif

außerdem:
400 g Erdbeeren, halbiert
3 EL Erdbeersauce, selbstgemacht oder gekauft
50 g geschmolzene Zartbitterschokolade

So geht´s:

Teig:

Den Backofen auf 150°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Eiweiße und Salz in den Mixtopf geben, 4 Minuten | Stufe 4 steif schlagen.

In der letzten Minute den Zucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen und so lange weiter rühren, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.

Rühraufsatz entfernen.

Kokosraspel und Schokotröpfchen mit dem Spatel unterheben, in die vorbereitete Form geben und ca. 1 Stunde backen.

Tortenboden vorsichtig vom Rand lösen und in der Form bei geöffneter Tür abkühlen lassen.

Topping:

Rühraufsatz in den sauberen Mixtopf einsetzen.

Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif in den Mixtopf geben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen und locker auf die Torte streichen.

Erdbeeren darauf geben und mit Erdbeersauce beträufeln und geschmolzener Schokolade garnieren.

Tipp:
Der Boden lässt sich übrigens auch wunderbar einen Tag vorher zubereiten. Einfach nach dem Auskühlen in Alufolie wickeln und am nächsten Tag mit Creme und Erdbeeren belegen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Lavatorte mit Erdbeeren

  1. Anonym sagt:

    Hallo!
    Hört sich super lecker an. Würde sie gerne backen aber ich kaufe jetzt noch keine Erdbeeren ��
    Habt ihr eine Idee was für Obst man aktuell als Alternative nehmen könnte bis es gute deutsche Erdbeeren gibt?

  2. Anonym sagt:

    Meine Mama backt diese super leckere Torte auch immer wieder. Sie macht ihn immer mit Himbeeren, bei ihr dürfen diese gelegentlich auch mal aus der Tiefkühltruhe sein 😉

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

    1. Mrs. Doyle sagt:

      Diese Torte ist mittlerweile die Lieblingstorte meines Freundes. Ich mache sie jedes Jahr 2-3 mal während der Ersbeerzeit. Vielen Dank für das tolle Rezept!

  3. Kiki sagt:

    Hallo ihr Lieben! Ich werde nicht ganz schlau was es mit der geöffneten Tür auf sich hat. Was genau muss ich da machen?
    Vielen Dank für die Erklärung!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die Tür einen Spaltbreit öffnen, damit der Dampf / die Hitze entweichen kann. LG

  4. Petra Weigand sagt:

    Hallo ihr Lieben, Guten Morgen,

    kann ich die Torte auch in einer Herzspringform machen, oder kommt da dann die Herzform im Ergebnis garnicht mehr so gut raus??

    Ganz liebe Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar zu Kiki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.