Basics, zum Verschenken

Sonnengruss | Kurkuma Paste

Sonnengruss | Kurkuma Paste

Ihr Lieben,

In Asien, speziell in Indien, ist Kurkuma (Curcumin) ein fester Bestandteil der landestypischen Küche. Die intensiv gelbe Wurzel der Kurkumapflanze ist Bestandteil jedes Curry-Gewürzes und somit in fast allen Gerichten enthalten.
Die gelbe Wurzel soll neben seiner fantastischen Würze auch ein wahres Medizinwunder sein. Sie soll Krebs vorbeugen oder sogar heilen helfen, Depressionen und Arthrosebeschwerden lindern, Alzheimer vorbeugen, bei Magen- und Darmproblemen helfen, gegen Entzündungen wirken und noch einiges mehr.
Kurkuma Paste oder Creme herzustellen ist ganz einfach und vielfältg zu verwenden.

Ihr benötigt:

ca. 250 g Wasser
60 g *Kurkumapulver
1 TL Ingwerpulver
1 EL Kokosöl
1 TL *schwarzen Pfeffer
Prise *Zimt
Prise Muskat
Prise Cayennepfeffer
Messerspitze *Vanillepulver

So geht´s :

Wasser, Kurkuma und Ingwer in den Mixtopf geben, 5 Minuten | 100°C | Stufe 2 erwärmen.

Kokosöl, Pfeffer, Zimt, Cayennepfeffer und Vanillepulver zugeben, 10 Sekunden  Stufe 3 unterrühren.

In ein Glas mit Deckel geben, sofort verschließen. Im Kühlschrank lagern. Haltbarkeit ca. 14 Tage.

Tipp!
Der gelbe Farbstoff im Kurkuma färbt stark und ist aus der Kleidung fast nicht mehr wegzubekommen.
Mit der Menge der Wasserzugabe könnt Ihr die Konsistenz der Paste beeinflussen.

Ideen für die Verwendung der Kurkumapaste:

  • Ganz einfach pur, täglich einen halben Teelöffel
  • Im Smoothie gemixt
  • Als Gewürz für Kartoffeln, Gemüse und Currys. Auch in Saucen, Suppen, Salatdressings
  • Für „Golden Milk“ erhitzt ihr ca. 250 ml Mandelmilch, gebt 1-2 TL der Paste hinzu und lasst es 2 Minuten köcheln. Nach Belieben süßen.

Das Glas, in dem wir die Paste im Kühlschrank aufbewahren ist von *Ball Mason. Es sind typisch amerikanische Gläser.

Wir beziehen alle Gewürze von unserem langjährigen Partner Azafran, mit dem wir auch eine Gewürzreihe entwickelt haben.

☆ Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

19 Kommentare zu “Sonnengruss | Kurkuma Paste

  1. Sara Rajic sagt:

    Hallo , kann man auch äußerlich die Paste verwenden als haut Pflege ohne Pfeffer natürlich?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Da haben wir keine Erfahrungswerte zu. Evtl weiß Google Rat. Lieben Gruss

      1. Barbara sagt:

        Würde ich nicht äußerlich anwenden, färbt total und du willst doch nicht gelb gefärbt rumlaufen?

    2. Elisabeth sagt:

      ist nicht zu empfehlen, da die Paste stark färbt und die Haut davon gelb würde.

  2. Anke Beger sagt:

    Schmeckt wunderbar in warmer Milch. Pur etwas zu stark im Geschmack. Habe es mir portionsweise eingerostet.

    1. Anke Beger sagt:

      Natürlich meinte ich „eingefrostet“.

  3. APPEL sagt:

    habe mir kurkuma-paste nach rezeptvorschlag hergestellt.
    wieviel nimmt man täglich und wie?
    bitte geben sie mir antwort auf diese weise DANKE

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Diese Kuruma Paste wird bei uns in Rezepten verwendet. LG

  4. Susanne sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    habe alle Zutaten – bis auf das Vanillepulver – könnte ich das im TM auch selber machen?
    Oder kann man es weglassen (nicht dass dann die Wirkung der Paste darunter leidet)
    Würde mich über eine schnelle Antwort von Euch sehr freuen!

    Bei dieser Gelegenheit: Vielen lieben Dank für eure tollen Rezepte und Tips 🙂

    LG

  5. Silke Schünemann sagt:

    Hallo. Habe die Paste mit frischen Kurkumawuzeln gemacht und in Milch getan. Leider ist sie bei mir keine Paste geworden . Man kaut ständig auf wurzelstücken rum und kann sie nicht gut trinken obwohl ich das ganze auf stufe 10 gescheddert habe.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Silke, verstehe ich nicht. Abei uns ist sie defiitv eine Paste !

    2. Mia sagt:

      Hallo Silke, eventuell nicht die Kurkumawurzel nehmen sondern das Pulver verwenden.

  6. Ina sagt:

    Hallo Manu & Joëlle,

    danke euch für das tolle Rezept! Ich hatte bereits zwei andere ausprobiert und bei beiden war die Konsistenz der Paste zu trocken und brannte km Thermomix an. Vanille beizumischen finde ich auch top!

    Viele Grüße
    Ina

  7. Michaela Hudler sagt:

    Hallo ihr Lieben, kann ich das Kokosöl auch weglassen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, es braucht Öl.

  8. Gitti Eger sagt:

    Wie lange hält die Paste im Glas?

  9. Ich habe die Paste heute gemacht….nehme einen Teil davon zum verschenken. Ist prima geworden. Wegen der Haltbarkeit: ist die tatsächlich nur 14 Tage haltbar?? Drum verschenke ich jetzt noch was aber eigentlich dürfte die doch bestimmt länger halten oder ?? Danke für eure tollen Rezepte. Bin total begeistert…vor allen Dingen vom neuesten Kochbuch

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, länger hat sie bei uns noch nicht „überlebt“. Gib uns gerne Feedback.

  10. Janina sagt:

    Hallo, kann man Ingwerpulver durch frischen Ingwer ersetzte? Und wenn ja, in welcher Menge? 🙂 danke

Schreibe einen Kommentar zu Silke Schünemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: