Brot & Backwaren, Salate & Snacks

Kräuterbutter-Knoblauchbällchen

Kräuterbutter-Knoblauchbällchen

Hallo Ihr Lieben ❤️

Unsere Knoblauchbällchen sind wirklich die perfekkte Grillbeilage und auf jeder Party gerne gesehen.

Ob warm oder kalt, sie sind einfach wahnsinnig lecker!

Ihr benötigt für eine Mini-Kastenform:

Teig:
300 g Wasser
20 g frische Hefe
500 g Mehl, Type 550
3 EL Olivenöl
1.5 TL Salz
1/2 TL Knoblauchpulver

außerdem:
Kräuterbutter nach desem Rezept hier

So geht´s:

Wasser und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen.

Mehl, Öl, Salz und Knoblauchpulver zugeben, 4 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eie mit Öl ausgeriebene Schüsseel geben und abgedeckt eine Stunde ruhen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in acht gleichgroße Portionen teilen und rund schleifen.

Die Mini-Kastenform mit der Kräuterbutter ausfetten und jeweils zwei Teigkugeln in die Mulden setzen. Wenn ihr diese Form nicht habt, setzt sie auf einem Backblech aneinander.

Die Bällchen rundherum zusätzlich mit Kräuterbutter einpinseln.

Abgedeckt nochaml 30 Minuten ruhen lassen und den Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Im heißen Ofen für etwa 25-30 Minuten im unteren Drittel backen.

Kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Lauwarm sind diese kleinen, fluffigen Brote der Knaller! Mega soft und unwiderstehlich.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Kräuterbutter-Knoblauchbällchen

  1. Nina sagt:

    Hallo zusammen 🙂
    Kann ich statt dieser Kastenform auch eine Auflaufform nehmen ? Oder könntet ihr etwas als Alternative vorschlagen !
    Eure Rezepte sind der absolute Hammer

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir haben als Alternative das Backbelch angegeben 😉 Aber du kannst auch eine andere Form nehmen.

  2. Sabine sagt:

    Huhu,
    kann jede Form vom PC in den vorgeizten Ofen gegeben werden?
    Ich hätte den runden Zaubermeister zur Verfügung, dachte aber die Form muss in den kalten Ofen 🙈
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das ist ein Irrglaube. Sie darf nur noch LEER in den Ofen, kalt muss er keinesfalls sein. LG

  3. Anna sagt:

    Hallo zusammen,
    wenn ich die Bällchen auf dem Blech backe, soll ich die Bällchen denn dann alle zusammen legen oder in zweier Pärchen? Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anna, ganz wie du magst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page