Hauptgerichte & Beilagen

Knuspriger Kabeljau mit Chipskruste

Knuspriger Kabeljau mit Chipskruste

Hallo ihr Lieben,

euer Tiefkühlfisch kann einpacken, denn ab sofort könnt ihr ein superleckeres un dknuspriges Kabeljaufilet selber machen. Mit einer würzigen Chipshaube kommt dieses zarte Kabeljaufilet aus dem Ofen und gesellt sich sehr gerne zu Kartoffeln udn einem grünen Salat.

Ihr benötigt für 2 Portionen:

300 g Kabeljaufilet
Salz und Pfeffer aus der Mühle
25 g Panko
20 g Kartoffelchips
15 g Parmesan
1 EL flüssige Butter

So geht´s:

Den Backofen auf 220°C  Umluft vorheizen und eine Aufflaufform fetten.

Kabeljau waschen, trocken tupfen, salzen und peffern und in de Auflaufform geben.

Panko, Chips und Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern, mit der flüssigen Butter ischne und auf dem Kabeljaufilet verteilen.

Im vorgheizten Ofen ca. 20-25 Minuten im Ofen backen, bis die Kruste goldbraun ist.

Tipp!
Dazu passen Salzkartoffeln wunderbar.

Bei Panko handelt es sich um japanisches Paniermehl, es ist deutlich gröber und genau das macht auch den Unterschied zu unsreem Paniermehl aus.

Grundsätzlich findet Ihr Panko im Asiashop und gut sortierten Supermärkten.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Knuspriger Kabeljau mit Chipskruste

  1. Anonym sagt:

    Sehr lecker, tolles Rezept, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page