Brot & Backwaren

Knusprige Joghurt-Hörnchen

Knusprige Joghurt-Hörnchen

Hallo ihr Lieben,

Am Wochenende kann man sich so richtig Zeit nehmen für´s Frühstück.
Frisch gebackene Hörnchen machen es nochmal so richtig gut.
Dazu eine selbstgemachte Marmelade und wir könnten ewig am Frühstückstisch verweilen.

Ihr benötigt für 8-12 Hörnchen:

25 g frische Hefe
50 g Milch
1 TL Zucker
300 g Weizenmehl, Type 550 + etwas zum Bemehlen
150 g Naturjoghurt
1 Ei (S)
50 g weiche Butter + 1 TL
1/2 TL Salz

außerdem:
40 g weiche Butter zum Bestreichen
1 Eigelb mit Milch verquirlt

So geht´s:

Hefe, Milch und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen, dann 10 Minuten ruhen lassen.

Mehl, Joghurt, Ei, 50 Butter und Salz zugeben, 7 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, mit dem TL Butter einreiben und in eine Schüssel abgedeckt für ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben in 5 Portionen aufteilen.

Jeden Teigling ca. 15 cm rund ausrollen, mit Butter bestreichen (ausser den letzten Teigboden) und aufeinander legen. Den Teigstapel ca. 30 cm rund ausrollen.

Die Teigplatte in 8-12 Tortenstücke schneiden, das geht am besten mit einem Pizzaschneider.

Teiglinge von der breiten Seite her aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und abgedeckt nochmal 15 Minuten ruhen lassen.

Das Eigelb mit Milch verquirlen, die Hörnchen damit einstreichen und die in den kalten Backofen schieben, bei 220°C ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Tipp!
Ihr könnt den Teig auch schon am Vorabend machen, in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen weiterverarbeiten. Dann bitte die Hefe auf 10 g reduzieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare zu “Knusprige Joghurt-Hörnchen

  1. Unknown sagt:

    Mhhhhh… Die werden heute gleich noch probiert 🙂

  2. super lecker! Habe die Version mit über Nacht gemacht und es ist soooo lecker am Morgen frische Hörnchen zu haben. Absolut zu empfehlen ist es jedoch, den Teig auf einem Backblech mit Rand zu backen. (ich habe es auf dem Zauberstein gebacken und die Butter ist ein wenig verlaufen)

  3. Michaela sagt:

    Klingt lecker?
    Kann man die fertigen Hörnchen einfrieren und kurz aufbacken, wenn man welche möchte?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir noch nicht getestet. LG

  4. Miri sagt:

    Gibt es das Rezept Joghurt-Hörnchen 2.0 nicht mehr?
    Wenn ich im Rezeptverzeichnis von A-Z auf Joghurt-Hörnchen 2.0 klicke, heißt es „Seite nicht gefunden“.
    LG Miri

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dank für den Hinweis. Werden wir prüfen

  5. Claudia sagt:

    Habe Sie heute zum Frühstück gebacken ?? sehr lecker. Den Teig habe ich am Abend vorbereitet ?

  6. Andreea sagt:

    Ich habe die Übernachtvariante ausprobiert. Die sind leider nichts geworden.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Andrea, das tut mir leid. Hat hier bisher immer funktioniert. Vielleicht probierst du es nochmal? Was hat denn nicht funktioniert? Manchmal liegt der Fehler im Detail.

Schreibe einen Kommentar zu Unknown Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page