Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck

Knusprige Haferflocken-Karamellkekse

Knusprige Haferflocken-Karamellkekse

Hallo ihr Lieben,

Diese Haferflockenkeksvariante enthält wenig Mehl und ist daher super knusprig. Die Kekse sollten an den Kanten schön gebräunt sind, denn erst dann ist der Zucker in der Keksmitte so karamellisiert, dass die Kekse beim Abkühlen durchgängig knusprig werden.

Ihr benötigt:

150 g weiche Butter
20 g Milch
150 g brauner Zucker
60 g hellen Zuckerrübensirup-Karamell, z.B. von Grafschafter
1/2 TL Salz
50 g zarte Haferflocken
40 g kernige Haferflocken
125 g Weizenmehl, Type 405
1/4 TL Backpulver

So geht´s:

Butter, Milch, brauner Zucker, Zuckerrübensirup und Salz in den Mixtopf geben, 10 Minuten | Varoma | Stufe 1 aufkochen.

Haferflocken, Mehl und Backpulver zugeben, 45 Sekunden | Stufe 3,5 mischen, umfüllen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Mit einem Teelöffel jeweils etwas Teig abnehmen, mit ausreichendem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 8 Minuten goldbraun backen.

3 Kommentare zu “Knusprige Haferflocken-Karamellkekse

  1. Katharina sagt:

    Hallo! Eure Rezepte sind immer so toll? Ich möchte auch dieses Rezept gerne ausprobieren, finde bei uns aber keinen Zuckerrübensirup Karamell. Kann ich auch normalen Karamell Sirup nehmen, oder gibt es eine Alternative? Danke schon mal!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Schau mal. Wir nutzen diesen hier. Den bekommst du überall, wo es auch den „normalen“ gibt: https://amzn.to/2AmZK6p

  2. Daniela sagt:

    Habe den Sirup durch gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen) ersetzt und die Backzeit ein wenig verlängert. Heraus kamen super knusprige sündhaft süße Karamellkekse. Perfekt! 💕✌🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page