Brot & Backwaren

Knoblauchbutter Knoten

Knoblauchbutter Knoten

Hallo ihr Lieben,

heute haben wir mal wieder was super leckeres für euch: fluffige Knoblauchknoten. Sie sind hervorragende Allround-Talente. Sie passen zu Suppen, als Fingerfood, zum Grillen. Hier macht ihr absolut nichts falsch.

Knoblauch mögen wir unglaublich gern. In sehr vielen herzhaften Gerichten kommt er bei uns zum Einsatz.

Aber passt auf, dass sie euch nicht aus den Fingern gerissen werden, wenn sie wunderbar duftend aus de Ofen kommen – einfach so delicious!

Zutaten für 10 Stück

Teig:
200 g Milch
20 g frische Hefe
1 TL Zucker
500 g Mehl, Type 550
1 Eigelb (M)
1 TL Salz
100 g Joghurt
80 g weiche Butter
1/2 TL Knoblauchpulver

Außerdem:
1 Ei zum Bestreichen (M)

Knoblauchbutter:
1 kl. Handvoll Petersilie
2 Knoblauchzehen
70 g weiche Butter
1/2 TL Salz

Außerdem:
1 Ei (M), verquirlt
zum Bestreuen:
Sesam

 

So geht´s:

Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben,3 Minuten | 37°C |  Stufe 2 erwärmen.

Restliche Teigzutaten zugeben, 5 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 60  Minuten ruhen lassen.

Knoblauchbutter:

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Butter und Salz zugeben, 1 Minute | Stufe 3 mischen und umfüllen.

Fertigstellung:

Den Teig in ca. 10 gleich große Portionen teilen und oval, ca.  25 x 13 cm ausrolen.

Jeden Teigling mit der Knoblauchbutter betreichen ( etwas zum Einstreichen nach dem Backen zurückbehalten) und von der längeren Seite her aufrollen und zu Schnecken formen. Mit einem scharfen Messer ein paar Mal einschneiden ud auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech setzen.

Abgedeckt nochmal 30  Minuten ruhen lassen.

Den Backofen zeitnah auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Schnecken mit dem verwuirlten Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen direkt mit restlicher Butter bestreichen.

Alles Liebe
Manu und Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page