Aufstriche, Dips & Saucen, Salate & Snacks

Knoblauch-Dressing

Knoblauch-Dressing

Hallo ihr Lieben,

jeder hat so sein Lieblingsrezept was Salatdressings angeht. Bisher waren unsere Männer nicht leicht zu überzeugen: Sie liebten das fertige Knoblauchdressing vom Discounter und eine Flasche schlummerte immer in unserem Kühlschrank. Doch da haben sie die Rechnung ohne uns gemacht. Unser Ehrgeiz war geweckt und so tüftelten wir so lange, bis wir die richtige Kombination hatten. Et voila: alle sind happy mit unserer selbstgemachten Knoblauch-Dressing Variante und es gibt keine gekaufte mehr.

Ihr benötigt für ca. 500 ml:

1 Handvoll Petersilie
3 Knoblauchzehen
250 g Sahne
20 g neutrales Öl
20 g Weißwein-Essig
10 g Dijon-Senf
150 g griechischer Joghurt
1.5 TL Zucker
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer

So geht´s:

Petersilie und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und weitere 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Sahne, Öl, Essig, Senf, Joghurt, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben, 20 Sekunden | Stufe 6 mixen.

Dressing zum Salat reichen oder in ein Schraubglas umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Knoblauch-Dressing

  1. Andrea sagt:

    Wie lange ist das Dressing ungefähr haltbar?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Solange, wie die Zutaten haltbar sind würde ich sagen. Ein paar Tage im Kühlschrank.

  2. Petra sagt:

    Schmeckt total klasse!! Ob man das Dressing auch portionsweise einfrieren könnte? Wisst ihr das?

  3. Carina sagt:

    Sehr sehr leckeres Dressing! Wir lieben es! Vielen Dank dafür

Schreibe einen Kommentar zu Petra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: