Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Klare Hühnersuppe

Klare Hühnersuppe

Hallo Ihr Lieben ❤️

Hühnersuppe schmeckt toll, wärmt von innen und wirkt gegen Erkältungen und auch Herzschmerz. Kurzum sie tut einfach unglaublich gut.
Bei Hühnersuppe schwelgen wir immer in Kindheitserinnerungen. Geht es euch auch so ?
Unsere Oma hat immer die weltbeste Hühnersuppe gekocht. Wir lieben sie einfach !

Ihr benötigt für 4 – 6 Portionen:

400 g Hähnchenbrustinnenfilet oder auch Hähnchenflügel
1 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
2 Möhren
1 Petersilienwurzel
Stück Ingwer, 3 cm
1 Stange Lauch
50 g Knollensellerie
1300 g warmes Wasser
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
2 – 3 EL helle Sojasauce

Ausserdem:
optional 80 g Suppen-Fadennudeln

So geht´s:

Zwiebel halbieren, mit der Shcnittfläche nach unten in der Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und vierteln.

Hähnchenbrust in den Varoma Behälter legen.

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Möhren, Petersilienwurzel, Ingwer, Lauch und Sellerie in Stücken in den Mixtopf geben, 4 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Wasser, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und geviertelte Zwiebel hinzugeben, Deckel und Varoma Behälter aufsetzen, 60 Minuten | Varoma | Linkslauf | Stufe 1 garen.

Varoma Behälter abnehmen. Das Hähnchenfleisch kleinschneiden und warm halten.

Mixtopfinhalt durch ein Sieb gießen und Flüssigkeit zurück in den Mixtopf geben. Mit Wasser auf 1300 g auffüllen.

Salz, Pfeffer und Sojasauce zugeben, 5 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Suppen-Fadennudeln nach Packungsangabe extra auf dem Herd kochen.

Suppe mit Hähnchenfleisch und Nudeln mischen, nochmal abschmecken und mit frischer Petersilie garniert servieren.

Tipp !
Das Geschirr ist von PiP.

XOXO, Manu & Joëlle

Mit unserem langjährigen Partner Azafran haben wir eine Gewürzreihe entwickelt. Diese nutzen wir in all unseren Rezepten.

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare zu “Klare Hühnersuppe

  1. Karolina sagt:

    Sehr, sehr lecker und wenig Aufwand. Perfekte Suppe bei einer Grippe! 🙂 Bin gespannt, wie sie bei Mann und Kindern ankommt.

  2. Claudia sagt:

    Eine sehr leckere Suppe. Wirklich wie bei Oma früher. Und endlich eine Suppe mit Gelinggarantie, die sogar meinem Mann schmeckt.
    Vielen Dank für das Rezept!

  3. Silke sagt:

    Nehmt ihr eine bestimmte Sojasauce?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Von Kikkoman.

  4. Bärbel sagt:

    wie schwer sollte die Petersilienwurzel sein bei uns gibt es nur abgepackte wo 3 Stück drin sind?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die haben wir nicht gewogen. Tut mir leid. Eine aus so einer 3er Packung. LG

  5. Silke sagt:

    Ich habe jetzt 3 mal das Rezept gelesen

    Ihr gebt ja einmal Wasser mit den Pfefferkörner, Ingwer usw. rein und nach 1 Std. nochmal 1300 ml zum auffüllen?

    Wieviel Wasser kommt denn beim ersten mal dazu?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Silke, es kommen 1300 g Wasser hinzu. Nach einer Stunde wird wieder bis 1300 g aufgefüllt 😉

  6. Bea sagt:

    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Die Suppe ist lecker – und ich hoffe sie hilft gegen meine derzeitige Grippe ?

    Das nächste mal werde ich die Sojasauce weglassen, fand ich geschmacklich besser. Oder sagt man der Sojasauce auch heilende Wirkung nach?

    LG Bea

  7. Miryam sagt:

    Was macht ihr mit dem gekochten Gemüse? Finde es zu schade, um es wegzuwerfen….

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Es ist so ausgelaugt, dass wir persönlich es nict weiterverweden.

  8. Jennifer Huss sagt:

    Hallo, ich habe eben die Suppe gekocht! Geschmacklich top aber die Sojasoße hat mir den Appetit verdorben 🙈
    Die sah dann aus wie Bratensoße. Ist das so gewollt? Was hab ich falsch gemacht?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, dann hast du zuviel genommen oder nicht die helle verwendet. Da muss man sich je nach Geschmack ran tasten. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: