Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, USA Lieblinge

KFC® Chicken Crispys | Copycat

KFC® Chicken Crispys | Copycat

Hallo ihr Lieben,

Crispys sind  knusprige Hähnchen Filetstreifen mit einer superleckeren Gewürzmischung, die von KFC® angeboten werden.  Außen sind sie herrlich knusprig und innen ganz besonders zart und saftig. So haben wir nun unser KFC® Copycat Rezept für euch und alle Testesser waren restlos begeistert.
Den passenden Coleslaw Salat findet Ihr hier

Ihr benötigt für 4 Portionen :

Gewürzmischung:
½ TL Salz
1 EL Selleriesalz
2 TL Knoblauchpulver
½ TL getrockneter Thymian
½ TL getrockneter Basilikum
½ TL getrockneter Oregano
½ EL schwarze Pfeffekörne
1 EL Senfkörner
2 EL Paprika, edelsüß
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL Cayennepfeffer

Hähnchen:
800 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
250 g Buttermilch

50 g geschmolzene Butter
1 EL Rapsöl
130 g Weizenmehl, Type 405
ca. 100 g Panko Paniermehl ( japanisches Paniermehl )
30 g Maismehl

außerdem:
Ölspray

So geht´s:

Alle Zutaten für die Gewürzmischung in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 9 zerkleinern und mischen.

1 EL der Gewürzmischung mit der Buttermilch verquirlen, in einen Gefrierbeutel geben und die Hähnchenbrust damit mindestens 2 Stunden, bestenfalls über Nacht, marinieren.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Die geschmolzene Butter mit 1 EL Rapsöl verrühren und auf ein Backblech geben und verteilen.

Die restliche Gewürzmischung mit Mehl, Panko und Maismehl mischen, die marinierte Hähnchenbrust abtropfen lassen und rundherum in die Panade drücken.

Die panierten Hähnchenteile auf das Backblech legen, mit Ölspray besprühen und ca. 30 Minuten backen, bis alles goldbraun und knusprig ist.

Tipp!
Ihr könnt die Hähnchenteile auch in viel Öl frittieren, dann bekommen sie dieses faltige Aussehen.

Man kann auch prima das Hähnchenfleisch in einen großen Gefrierbeutel geben, die Panade-Mischung zugeben, Luft in den Beutel blasen, verschliessen und alles gut durchschütteln.

Honig-Senf-Dip: gleiche Mengen von Dijon-Senf, Mayonnaise und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

16 Kommentare zu “KFC® Chicken Crispys | Copycat

  1. Nico2311 sagt:

    Liebe Manuela,
    Vielen Dank für die super Rezepte❤
    Jeden Tag eine neuer Hammer!
    Was du hier auf die Beine gestellt hast ist unglaublich!
    Wir sind totale Ami-Fans und freuen uns ,das wir soviel aus unseren 2. Heimat nach kochen können.
    Vielen Dank für alles.
    Lg

    1. Hallo 🙂
      Freut mich, dass es Euch gefällt. Auch wir nennen Florida unsere 2.Heimat. In 35 Tagen geht es wieder los. Juhuuuuuuuu :))))
      LG

  2. Nico2311 sagt:

    Wir fahren auch immer nach Florida!?
    Hast du vielleicht ein Rezept für Buffalo Chicken Wings? Und Bubba Gump
    Cajun Shrimps? Lg

  3. Anonym sagt:

    Ooooh das klingt herrlich. Benötigt man zwingend das japanische Paniermehl oder funktioniert das auch mit klassischem Paniermehl?
    Viele Grüße,
    Ute

  4. Anonym sagt:

    Hallo.
    Ich habe mir vor ein paar Tagen hier den Zauberstein bestellt. Habe also noch nie etwas damit gemacht.
    Das Hähnchen Rezept hört sich so lecker an, dass ich es definitiv mal machen werde.
    Ich würde gerne wissen, ob sich die Gewürze mit dem Öl nicht total in den Zauberstein brennen? Bekommt man das dann gut sauber? Nicht das wenn man dann mal was süßes drauf machen möchte, alles total würzig schmeckt.
    Vielen Dank schon mal für die Antwort.
    Heike

    1. Hallo Heike, Stoneware nimmt keine fremden Gerüche an. Egal, waa du vorher darauf gemacht hast. Das sich mit der Zeit eine Patina bildet ist normal und auch absolut gewünscht. Der Stein wird mit der Zeit immer dunkler werden und somit auch immer besser ! Sauber bekommst Du alles mit dem beiliegenden Sauberfix. LG

    2. Anonym sagt:

      Super. Vielen Dank für die Antwort. Sobald der Zauberstein da ist, werde ich loslegen.

  5. Anonym sagt:

    Kann man auch normales paniermehl verwenden? 🙂

    1. Möglich, ja. Aber Panko ist nochmal um einiges knuspriger.

  6. Anonym sagt:

    Zwischendurch einmal wenden? Trotz Zauberstein?

  7. SaWa sagt:

    Muss der Zauberstein vorgeheizt sein? Oder packe ich die Hähnchenteile auf den kalten Stein und dann ab in den Ofen?

    LG

  8. Michaela Just sagt:

    YUMMY YUMMY YUMMY
    Haben wir schon sooooo oft gemacht … da wollte ich endlich mal ganz herzlich für dieses super Rezept danken.
    Die besten Chicken Nuggets – dazu noch die super Sweet Chili Sauce von euch …
    Tolles Soul Food für zu Hause.

  9. Melanie Meder sagt:

    Hi,

    kann ich die Teilchen auch in der Heißluftfriteuse machen?

    LG Melly

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst Du

Schreibe einen Kommentar zu Michaela Just Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page