Desserts & Sweets, Mixx, Mixx Spezial - Unsere geliebte Sommerküche 01/18

Kaiserschmarrn mit Erdbeeren

Kaiserschmarrn mit Erdbeeren

Hallo Ihr Lieben ❤️

Ein Kaiserschmarrn ist ein absolutes Wohlfühlessen. Es macht satt, glücklich und zufrieden.
Und die Zubereitung ist wirklich einfach.

Ihr benötigt für 2 – 3 Portionen:

2 Eier (M)
200 g Milch
100 g Mehl
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
Prise Salz
300 g Erdbeeren, geputzt

ausserdem:
Butter zum Braten

So geht´s:

Eier trennen.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Eiweiße in den Mixtopf geben, 3 Minuten | Stufe 3.5 steif schlagen, umfüllen.

Rühraufsatz entfernen.

Eigelbe, Milch, Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Eiweiß mit einem Schneebesen locker unter den Teig heben.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Kaiserschmarrn mit Hilfe von 2 Gabeln in grobe Stücke teilen.

Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäuben und mit einigen Erdbeeren auf einem Teller anrichten.

Restliche Erdbeeren dazureichen.

Tipp!
Das Geschirr ist von *PiP Studio.

☆ Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Kaiserschmarrn mit Erdbeeren

  1. Hanni sagt:

    Hallo?, also ich habe in meinem Leben wirklich schon viele Kaiserschmarrn Rezepte ausprobiert, aber das ist mit Abstand das aller Beste!!! Vielen Dank, so lecker und fluffig?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dankeschön !

  2. Gabriele sagt:

    So unglaublich leckeres Soulfood❣️
    Da muss ich keinen 10€-Schmarrn mehr im Lokal essen!
    Nur das Wenden muss ich noch üben🙄…
    Und die App ist prima; gerade dass bei jedem Schritt die Zutaten nochmal dabeistehen – sehr gut umsetzbar!

  3. Mona sagt:

    Absolut herrlich und schnell gemacht!
    Ich habe als Ergänzung auf den noch flüssigen Teig in der Pfanne ganz viele Rosinen gestreut… soooo lecker!

  4. Ulrike Storch sagt:

    Hallo ihr Zwei,
    kann man den Kaiserschmarren
    auch in einer Auflaufform im Backofen mach?
    Wenn ja, bei welcher Temperatur
    und wie lange
    Vielen lieben Dank schon mal

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, haben wir noch nicht ausprobiert. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: