Hauptgerichte & Beilagen

Kartoffeln und Rostbratwürstchen mit Kartoffelcreme

Kartoffeln und Rostbratwürstchen mit Kartoffelcreme

Hallo Ihr Lieben,

Wir lieben einfache und schnelle Gerichte. Ihr nicht auch?

Hier werden Kartoffelspalten mit unserem Kartoffelgewürz gemischt, zusammen mit den Würstchen gebacken und in der Zwischenzeit eine leckere Kartoffelcreme im Thermomix angerührt.

So einfach kann es sein, ein leckeres und schmackhaftes Essen auf den Tisch zu bringen.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

ca. 500 g Kartoffeln
1 EL Rapsöl
1 EL Kartoffelgewürz 
10 Rostbratwürstchen
Kartoffelcreme ,selbstgemacht oder gekauft

So geht´s:

Den Backofen auf 230°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden, mit Öl und Kartoffelgewürz mischen.

Die Kartoffeln darauf verteilen, die Würstchen an den Rand legen, im heißen Ofen ca. 30-45 Minuten goldbraun backen. Die Zeit variiert mit den Kartoffelsorten und der Dicke der Spalten.

In der Zwischenzeit die Kartoffelcreme zubereiten.

Dazu schmeckt uns ein grüner Salat am besten.

X❤️XO, Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Kartoffeln und Rostbratwürstchen mit Kartoffelcreme

  1. Katrin W. sagt:

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Habe es heute gemacht, das volle Programm, Kartoffelgewürz und Kartoffelcreme auch gleich getestet. Sehr sehr lecker und ein schnelles Gericht, ohne große Vorbereitung, absolut alltagstauglich.
    Vielen Dank und weiter so.
    Katrin

  2. Ingrid Meyer sagt:

    Hallo, auch ich habe das Gewürz mit den Kartoffeln probiert. Sehr lecker. Und das tolle ist, dass noch genügend Reserve vom Salz da ist. Dann geht es beim nächsten mal noch schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: