Aufläufe & Gratins, Hauptgerichte & Beilagen

Kartoffel-Gemüse-Allerlei mit Fleischbällchen überbacken

Kartoffel-Gemüse-Allerlei mit Fleischbällchen überbacken

Hallo ihr Lieben,

Bei diesem leckeren Gericht könnt Ihr je nach persönlicher Vorliebe das Gemüse eurer Wahl nehmen. In einer herrlich cremigen Sauce wird das Ganze kurz überbacken. Selbst unsere Männer, die sonst Gemüse Muffel sind, konnten wir so überzeugen.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Fleischbällchen:
1 Zwiebel
400 g gemischtes Hackfleisch
1 gestr. TL Salz
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Paniermehl
1 Ei (M)
1 gute Prise Pfeffer

Gemüse-Allerlei:
500 g warmes Wasser
700 g Kartoffeln, festkochend, in Stücken
700 gemischtes Gemüse ( hier Brokkoli, Bohnen, Mais, Möhren)
1 geh. TL Gemüsebrühpulver, z.B. unsere *Bio-Gemüsebrühe, hier erhältlich
20 g Butter
30 g Mehl
200 g Sahne
200 g Milch
100 g Kochsud
1/2 TL Salz
15 g Sojasauce
2 Prisen Muskat
2 EL getrocknete Petersilie

außerdem:
150 g geriebenen Gouda
Öl zum Braten der Hackbällchen

So geht´s:

Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Hackfleisch, Salz, Paprika, Paniermehl, Ei und Pfeffer zugeben, 1 Minute | Teigstufe kneten und den Fleischteig umfüllen.

Aus der Hackmasse Fleischbällchen formen und in einer Pfanne rundherum braun braten und beiseit stellen.

Mixtopf spülen.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Wasser und Gemüsebrühpulver in den Mixtopf geben.

Kartoffeln in das Garkörbchen und Gemüse in den Varomabehälter einwiegen, 20 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen, anschließend in die vorbereitete Auflaufform geben.

Mixtopf leeren, dabei 100 ml vom Garsud auffangen.

Butter in den Mixtopf geben, 1 Minute | 100°C | Stufe 1 schmelzen.

Mehl zufügen, 2 Minuten | 100°C | Stufe 1 anschwitzen.

Sahne, Milch, aufgefangenen Kochsud, Salz, Muskat, Sojasauce und Petersilie zufügen, 6 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Sauce über den Kartoffel-Gemüse-Mix geben und die gebratenen Fleischbällchen darauf verteilen, mit Käse bestreuen und im heißen Ofen 10-15 Minuten überbacken.

Tipp!
Wenn es schneller gehen soll, machen sich auch Fleischwurststücke, Bockwurst oder Bratwurstbrät  anstelle der Fleischbällchen gut.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

20 Kommentare zu “Kartoffel-Gemüse-Allerlei mit Fleischbällchen überbacken

  1. Hallo welche Zutaten sind für die Hackbällchen gedacht?

    1. Ich dachte eigentlih, das ist erkennbar 😉
      Habe es nun unterteilt.
      LG

  2. Val Tina sagt:

    Heute nachgekocht und für sehr lecker befunden. Die Soße ist echt sau lecker, sogar mein Mann war begeistert und er mag eigentlich nichts überbackenes. 🙂

    Gibt es definitiv wieder.

  3. Sumsi77 sagt:

    Superlecker!!! Meine Familie war begeistert. Sogar meine fast zweijährige Tochter wollte ständig Nachschlag, obwohl das was "Grünes" drin war ;o)
    Gibt es auf jeden Fall öfters…

    Ich finde Euren Blog wirklich super. Bitte macht weiter so….
    LG

  4. Anonym sagt:

    einfach nur Mega lecker,meine Kinder waren begeistert und mein Mann sagte nur :" ein Lob an die Küche"und am nächsten Tag fragte er nach Resten von gestern .. ,leider gab es keine 🙂 vielen Dank für das Rezept.
    LG und macht weiter so .Ich liebe eure Seite 😉

  5. Unwichtig sagt:

    Das ist frisches Gemüse? Oder kann man auch tk Ware nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Man kann beides nehmen. TK erst auftauen lassen. Lg

  6. Vanessa sagt:

    Hallo Manu&Joelle,

    kann ich die Sojasauce auch einfach weglassen? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, sicher. Bin jedoch der Meinung, dass sie den gewissen Pfiff gibt. LG

  7. Nicole sagt:

    Wenn man anstatt Hackbällchen zum Beispiel Bockwurst nimmt, muss man die dann auch vorher anbraten?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, würde ich nicht

  8. Claudia sagt:

    Hallo würde es gerne für den nächsten Tag vorbereiten meint ihr das geht Soße schon drüber Käse auch u am nächsten Tag nur noch in Ofen rein?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, denke ja. Würde nur den Käse frisch darüber geben. LG

  9. Renate Neumann sagt:

    Hallo,
    Heute mit Lauch und Karotten als Gemüse gekocht. Lauch und Kartoffeln waren weich. Karotten nach 20 Minuten noch al“dente. Karotten klein geschnitten. Sonst alles super lecker. Musste improvisieren. Scheiblettenkäse statt geriebener.
    Werde ich wieder kochen.

  10. Claudai sagt:

    Hallo, ich bin ganz neu hier. Wie heisst muss ich einstellen, wenn steht 20 min. / Varoma / Stufe 1 beim Gemüse und Kartoffeln?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Am Thermomix

  11. Heide sagt:

    Wirklich sehr lecker. Danke fürs Rezept. Werde nur beim nächsten Mal weniger Kartoffel nehmen. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

  12. Rebecca sagt:

    Mega lecker so schnell war ein Auflauf noch nie leer bei mir, kann ihn nur weiter empfehlen

  13. Nina sagt:

    Super lecker! Gut vorzubereiten und der Rest schmeckt am nächsten Tag noch besser.
    Wir waren alle total begeistert.

  14. Nicole sagt:

    Gab es heute. Habe Blumenkohl und Bohnen genommen, werden im Varoma schön knackig. Die Sosse ist echt lecker und die Feischbällchen passen super dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page