Aufstriche, Dips & Saucen, Desserts & Sweets

Caramel Sauce | Karamellsauce | himmlisch sahnig

Caramel Sauce | Karamellsauce | himmlisch sahnig

Hallo Ihr Lieben,

Da eine meiner absoluten Lieblingsarten, Kaffee zu genießen, ein Caramel Macchiato ist, bereite ich nun schon länger selbst meine Karamellsauce zu.
Ganz easy und immer bei uns auf Vorrat.

Ihr benötigt für 1 Glas, ca. 250 ml:

40 g Rohrohrzucker
170 g brauner Zucker
20 g Wasser
150 g Butter
150 g Sahne
1 TL Vanilleextrakt

So geht´s:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 15 Minuten | Varoma | Stufe 3 ohne Messbecher köcheln lassen. Garkörbchen mit Zewa ausgelegt als Spritzschutz aufsetzen.

In sterile Gläser füllen und erst verschließen, wenn es abgekühlt ist.

Die Caramel Sauce dickt ein, wenn sie abgekühlt ist.

Tipp!
Ihr könnt die Zeit anpassen.
Weniger Minuten, bleibt sie etwas dünner, mehr Minuten wird sie noch dicker.

Haltbarkeit ca. 3 Monate im Kühlschrank. Wenn sie im Kühlschrank zu fest wird, einfach ein paar Minuten erwärmen und sie wird wieder cremig.

☆ Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

40 Kommentare zu “Caramel Sauce | Karamellsauce | himmlisch sahnig

  1. Anonym sagt:

    Das sieht einfach himmlisch aus und wird nachher ausprobiert♡Mit der herkömmlichen Methode klappte es bisher nie.LG Claudia

    1. Hallo Claudia,
      sie ist auch himmlisch ! Wünsche Dir gutes Gelingen.
      LG Manu

  2. Ad Piet sagt:

    Hallo
    Ich habe die Sauce heute gemacht, sie schmeckte warm auch wirklich himmlisch allerdings habe ich sie danach in den Kühlschrank gestellt und jetzt ist sie steinhart��
    Eine Idee was ich falsch gemacht habe und Vlt einen Tipp wie ich sie wieder flüssig bekommen kann?Lg Anne

    1. Hallo Anne,
      es ist ja normal, dass sie im Kühlschrank anzieht.
      Wenn Du sie brauchst, einfach vorher bei Raumteperatur stehen lassen.

      LG Mnau

  3. Vielen Dank für deine tollen Rezepte. Karamell ist der HAMMER!!!

  4. Chris sagt:

    Lieben Dank für dieses einfache und grandiose Rezept. Eigentlich für meinen Kaffee gemacht… hat mein Sohn probiert und sein spontaner Kommentar war "sau gut, Mama!" Ich finde, dem ist nichts hinzu zu fügen 😀

  5. karen hesse sagt:

    Ist das lecker!!!☺
    Dafür brauche ich auch nur einen Löffel!!��
    Danke für das Rezept!!

  6. Jutta Joachim sagt:

    2 Wochen hält die sich niemals ;o)

  7. Anonym sagt:

    Richtig lecker! Habe Vanilleeis antauen lassen und die Sauce untergerührt und dann wieder eingefroren. Richtig leckeres Eis!!!!

  8. Anonym sagt:

    Rezept klingt super, möchte es auch gerne nach machen, würde aber gerne wissen ob die Varoma-Stufe für den TM5 oder TM31 gemeint ist.. Habe angst, dass mir das verbrennt im TM5 😐
    Danke für die schnelle Hilfe! 🙂

  9. Das ist wirklich eine super leckere Karamell Soße. Die werde ich sicherlich noch öfter machen.
    Gruß Christiane

  10. TMCookie sagt:

    Hallo Manu,
    Super geniales Rezept. Ich liebe meinen Latte macchiato mit Karamell hatte aber keine passende Sauce außer die von Starbucks.
    Jetzt hab ich die Sauce gemacht war 2 tage im Kühlschrank und nun ist die komplett kristallisiert. Auch im Wasserbad erwärmen reicht nicht aus um die zu lösen.. Was soll ich tun? 🙁

    1. Jh 710 sagt:

      Hallo, ich hab ihn nicht im KÜhlschrank stehen, sondern gleich neben der Kaffeemaschine. Da bleibt er schön cremig.

  11. Anonym sagt:

    Hallo,
    wie lange ist die Soße denn ca. haltbar?

    Grüße Nadja

  12. Ich habe die Sauce gestern gemacht und das geschlossene Glas in der Küche stehen lassen – jetzt hat die Sauce angefangen sich zu trennen, unten flüssig, goldgelb wie Honig und oben goldgelb-bräunlich wie sie auf euren Bilder ist… Wieso denn das nun? 🙁

    1. Jh 710 sagt:

      Hallo Stefanie, kann ich Dir so aus der Ferne nicht beurteilen Bei uns hat sich noch nie etwas getrennt. LG

  13. Schnakenbein sagt:

    Huhu 🙂 …
    habe die Sauce gestern abend gemacht… musste aufpassen, dass Sohn und ich sie nicht sofort warm wegnaschen…. vielen Dank für dieses megaleckere Rezept (y)

  14. Heidrun sagt:

    Eure Rezepte sind echt super!

    Kann man auf dieser Basis auch salziges Karamell herstellen?
    Welche Menge Salz würdet ihr empfehlen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo , du findest auf unserem Blog eine Salted aramel Creme. Lieben Gruss

  15. Siwi sagt:

    Unfassbar. Ich hatte kurz überlegt darin zu baden.. ?
    Super lecker, wie flüssige Werther’s Echte.
    Ich hab direkt die doppelte Menge gemacht. Da war auch eine sehr gute Entscheidung. Das wird jetzt unser Standard Rezept

  16. Maria sagt:

    Oh, dieses Rezept werde ich als nächstes ausprobieren ? könnt ihr mir sagen ob die Sauce zwingend in den Kühlschrank muss?
    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antwort!

    Lg
    Maria

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, da hält sie sich definitv länger. LG

  17. Toni sagt:

    Hallo ihr Lieben ❤️ Vielen Dank für das tolle Rezept! Die Soße schmeckt himmlisch! Wie lange hält sich diese ca.? Und muss sie in dem Kühlschrank?

    1. Ann-Kathrin Myschor sagt:

      Das wüsste ich auch gerne. Ich würde sie gerne in Flaschen abgefüllt zu Weihnachten verschenken.
      Liebe Grüße

  18. Anna L. sagt:

    Hallo,

    würde die Soße gerne auf dem Herd machen, da ich keinen Thermomix habe. Was entspricht Varoma auf dem Herd?

    Viele Grüsse
    Anna

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anna, richtig aufkochen lassen. Lieben Gruss

  19. Anna sagt:

    Hab jetzt alle Kommentare durchgelesen. Aber nirgendwo wurde beantwortet wie lange sie sich nun hält? Ist 1 Woche im Kühlschrank machbar? Bin aufgrund der Sahne etwas skeptisch

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anna, 1 Woche auf jeden Fall !

  20. Karin sagt:

    Hallo,

    diese Sauce ist geschmacklich einfach himmlisch. Ich mag Karamell und es fiel mir schwer, die nicht auf einmal aufzuschlecken. Allerdings musste ich ein paar Dinge austauschen, weil ich die angegebenen Zutaten nicht daheim hatte. Ich hab Kaffeemilch mit 4 % Fett, weißen Haushaltszucker und Vanilleextrakt genommen. Außerdem hatte ich nicht genug braunen Zucker und habe dann mit Kokosblütenzucker aufgefüllt.
    Jetzt trenn sich die Sauce immer mal wieder, aber das lässt sich alles wieder mit einem Löffel verrühren.
    Danke für das Rezept.

  21. Marina sagt:

    Hallo ihr Lieben, Rezept ist ausgezeichnet, länger als 1 Tag hält diese leckere Sauce nicht. Mein Mann ißt sie mit dem Löffel. Bin nur wegen der Haltbarkeit etwas irritiert. Oben steht 3 Monate im Kühlschrank ….und in den Kommentaren ca 2 Wochen. Möchte ein Glas verschenken und das MHD mit aufschreiben.
    Danke schon mal im Voraus
    Marina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Marina, im KÜhlschrank hält sie sich wochenlang. LG

  22. Melli Q sagt:

    Hallo, kann man statt Rohrohrzucker auch normalen Zucker verwenden? Danke und LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, Rohrohrzucker ist schon bissl dunkler und schmeckt auch kräftiger. LG

  23. Lilly sagt:

    Wirklich super lecker! Ich lasse die Sauce immer so 2-3 Minuten kürzer kochen, so wird sie auch im Kühlschrank nicht ganz fest und bleibt schön zähflüssig!

  24. Martina sagt:

    Hallo, ich wollte fragen ob das die Karamellsauce ist, die ihr für den Spekulatius-Karamell-Trifle genommen habt.
    Bin etwas irritiert, weil die Farbe so hell ist.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, du kannst jede Karamellsauce verwenden, die du magst. LG

  25. Dany sagt:

    Ein Traum!
    Ich habe die Sauce nur 13 Minuten gekocht und nach dem Abkühlen ist sie schön weich und fast streichfest. Perfekt

  26. Britta sagt:

    Vielen lieben Dank für dieses geniale Rezept! Geht nie aus…. 😉 einfach 😋!!!
    Liebe Grüße
    Britta

Schreibe einen Kommentar zu Toni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.