Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Kanarischer Eintopf

Kanarischer Eintopf

Hallo Ihr Lieben ❤️

Bei dem Wetter zur Zeit braucht es einen Bauch,- und Seelenwärmer. Wo bleibt nur der Frühling ? Also muss etwas her, was wärmt und so richtiges Soulfood ist.
Eine liebe Freundin gab die Inspiration für diesen lecker wärmenden Eintopf. Er ist schön deftig und macht garantiert satt.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 Möhre, ca. 50 g, in Stücken
50 g Knollensellerie, in Stücken
4 Cherrytomaten, halbiert
1 Paprika, rot, entkernt in Stücken
20 g Olivenöl
250 g Chorizo, in Scheiben geschnitten
30 g Orangensaft
1 Lorbeerblatt
400 g passierte Tomaten
30 g Tomatenmark
500 g Wasser
1 TL Gemüsebrühpulver, z.B. unsere *Bio-Gemüsebrühe, hier erhätlich
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 TL *Pimenton de la Vera ( geräuchertes Paprikapulver )
gute Prise *Kreuzkümmel ( Cumin )
Prise Chiliflocken
1/4 TL Cayennepfeffer
1 EL Petersilie, gehackt
1 kl. Dose weiße Bohnen, Abtropfgewicht 250 g
1 kl. Dose Kichererbsen, Abtropfgewicht 265 g
350 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten

auserdem:
gehackte Petersilie zum Bestreuen

So geht´s:

Knoblauchzehe, Zwiebel, Möhren, Sellerie, Tomaten und Paprika in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben, das Öl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Chorizo in der Pfanne ohne Fett anbraten, in den Mixtopf zusammen mit Orangensaft, Lorbeerblatt, passierte Tomaten, Tomatenmark, Wasser Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, Paprika, Cumin, Chiliflocken, Cayennepfeffer, Petersilie, Bohnen, Kichererbsen und Kartoffeln zugeben, 20 – 25 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 0.5 kochen. Je nach Größe eurer Karoffelwürfel die Zeit anpassen.

Nochmal mit den Gewürzen abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Kanarischer Eintopf

  1. Martina sagt:

    Hallo!

    Gerade eben gekocht,
    sehr lecker ?

    Viele Grüße ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Freut uns sehr ? Lg

  2. Cubby sagt:

    Super lecker! Und genau das richtige jetzt wo es wieder kalt wird. Passt nur leider nicht in unseren Topf und muss im Kochtopf zu Ende gekocht werden.

  3. Ulrike sagt:

    Sehr lecker ! Habe die Wurst durch Räuchertofu ersetzt und die Kartoffeln durch Petersilienwurzel. Fertig war das vegetarische low carb Gericht. Vielen Dank 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: