Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck

Joghurt-Vanille-Gugelhupf

Joghurt-Vanille-Gugelhupf

Hallo ihr Lieben,

Dieser Gugelhupf im österlichen Gewand ist herrlich locker und fluffig, zudem schnell zusammengemixt.

Man kann ihn nach Herzenslust verzieren und da Ostern ja schon anklopft, haben sich Zuckermöhrchen und Blümchen darauf niedergesetzt.

Ihr benötigt für eine Springform mit Rohrboden ø 26 cm :

Abrieb 1 Bio Zitrone
150 g Rohrohrzucker
3 Eier (M)
200 g Weizenmehl, Type 405
120 g Vanillejoghurt
80 g neutrales Öl
1 Prise Salz
1 Pk.  Backpulver

So geht´s:

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Eine Springform fetten.

Zitronenschale und Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 10 pulverisieren.

Eier zugeben, 30 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Mehl, Joghurt, Öl und Salz hinzufügen,  1 Minute | Stufe 5 mischen.

Backpulver 15 Sekunden | Stufe 5 untermengen.

Den Teig in die vorbereitete Springform geben und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen. Stäbchenprobe durchführen!

Den Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, nach Belieben garnieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

4 Kommentare zu “Joghurt-Vanille-Gugelhupf

  1. Anonym sagt:

    Hallöchen, sag mal wie groß ist deine Gugelhupfform? 26er 28er? Liebe Grüße, Tanja

  2. Greta sagt:

    Ich hab eine Fußballform (Halbkugel)
    Dafür geht doch das Rezept bestimmt auch gut oder ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hall, sollte kein Problem sein. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page