Kuchen, Torten & Gebäck

Joghurt Gugelhupf mit Blaubeeren

Joghurt Gugelhupf mit Blaubeeren

Hallo ihr Lieben,

Very Berry Feeling oder kurz gesagt: Joghurt Gugelhupf mit Blaubeeren.

Unser Joghurt Gugelhupf aus saftigem Rührteig ist wunderbar fluffig und fruchtig und bringt Farbe auf eure Kaffeetafel.


Zutaten für eine Gugelhupfform ø22 cm:

250 g weiche Butter
180 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanille Extrakt
4 Eier (M)
250 g Weizenmehl, Type 405
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
Abgeriebene Schale 1 Bio-Zitrone
100 g Joghurt
50 g Buttermilch
180 g Blaubeeren

Guss:
1 Eiweiß (M)
200 g Puderzucker
30 g frischer Zitronensaft
Lebensmittelfarbe lila

Außerdem zum Garnieren:
frische Blaubeeren

So geht’s

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform fetten.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
Butter, Zucker, Salz und Vanille Extrakt in den Mixtopf geben, 4 Minuten | Stufe 3 cremig aufschlagen.

Rühraufsatz entfernen.

Weitere 1 Minute | Stufe 4 einstellen und die Eier nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und unterrühren.

Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zitronenabrieb, Joghurt und Buttermilch zugeben, 20 Sekunden | Stufe 5 mithilfe des Spatels unterheben.

Den Teig und die Blaubeeren abwechselnd in die Gugelhupfform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten goldbraun backen.

Stäbchenprobe durchführen.

Kuchen ein wenig in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig stürzen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Für den Guss den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Stufe 4 verrühren und großzügig über den Kuchen verteilen.

Mit frischen Blaubeeren garnieren.

Tipp!

Ihr könnt hier auch TK Beeren verwenden. Diese müssen dann nicht vorher aufgetaut werden.

Um eine natürliche Färbung des Gusses zu erhalten, könnt ihr ca. 50 g Beeren verwenden.

Alles Liebe,
Manu und Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: