Kuchen, Torten & Gebäck

Italienischer Schokoladenkuchen

Italienischer Schokoladenkuchen

Hallo ihr Lieben,

Liebt ihr auch die italienische Küche? Dann probiert doch mal unseren Schokoladenkuchen. Er ist nicht so süß und schnell zubereitet.

Ihr benötigt für 1 Springform, ca. 22 cm ø:

200 g Zartbitterschokolade
100 g Mascarpone
3 Eier (M)
75 g Weizenmehl, Type 405
40 g Puderzucker
8 Amarettini

außerdem:
Puderzucker zum Bestäuben

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten.

Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern, anschließend 3 Minuten | 40°C | Stufe 2 schmelzen.

Mascarpone zugeben, 45 Sekunden | Stufe 4 unterrühren.

Eier, Mehl und Puderzucker hinzufügen, 1 Minute | Stufe 3.5 zu einer cremigen Masse rühren und in die vorbereitete Springform geben und glattstreichen.

Amarettini in den Teig drücken und im vorgheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.

Den Kuchen komplett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

4 Kommentare zu “Italienischer Schokoladenkuchen

  1. Kerstin sagt:

    Hört sich sehr lecker an. Könnte man die auch in Muffinformen machen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir noch nicnt gemacht, sollte aber kein Problem sein. Backzeit würde ich mit 20 Minuten versuchen.

  2. Doro sagt:

    Ich bin ein riesen Fan von euch. Seit ich eure Rezepte kenne,habe ich wieder richtig Spaß am Kochen und Backen. Dankeschön ❤️ für die Inspiration. Eure Doro

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Doro, ganz lieben Dank für dein wundervolles Kompliment. Dann haben wir alles erreicht :*

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page